Aktueller Kupferpreis

Zurück zu “Schrottpreise”


In der metallverarbeitenden Industrie ist Kupfer eines der wichtigsten Metalle. Der aktuelle Kupferpreis wird insbesondere durch die Nachfrage der Elektroindustrie stark beeinflusst, da Kupfer in Form von Kabeln und Leiterbahnen wegen seiner guten elektrischen Leitfähigkeit kaum wegzudenken ist. An den Warenterminbörsen ist Kupfer eines der am meisten gehandelten Metalle.



Anzeige

Besonders die boomende Elektroindustrie in China und Asien treiben den Kupferpreis in die Höhe. Aber nicht nur in der Elektroindustrie findet Kupfer Verwendung, auch in der Bauindustrie wird das Metall zum Bau von Kraftwerken, Transformatoren und Generatoren eingesetzt. Der große Nachholbedarf in China in diesen Bereichen beeinflusst den aktuellen Kupferpreis nachhaltig. Die Fördermengen lassen sich nur sehr langsam an den steigenden Kupferbedarf anpassen, zudem lässt sich Kupfer nur sehr schwer oder gar nicht durch andere Metalle ersetzten.

Aktueller Kupferpreis Schrottpreis Kabel Ankauf

Gerade in der boomenden Elektroindustrie in China und Asien kann Kupfer wegen seiner guten elektrischen Leitfähigkeit nicht einfach durch günstigere Metalle ersetzt werden. Die einzige Alternative wäre Silber, dass allerdings noch teurer ist. Auch in der Automobilindustrie wird Kupfer immer interessanter, da der Trend hin zu Elektroautos immer stärker wird. In Elektromobilen wird wesentlich mehr Kupfer verbaut als in herkömmlichen Fahrzeugen.



Anzeige

Der aktuelle Kupferpreis wird zwar noch nicht so stark durch diesen Trend beeinflusst, doch in Zukunft kann man sich darauf einstellen, dass auch dieser Trend sich auf den Kupferpreis auswirkt. Der derzeit hohe aktuelle Kupferpreis wirkt sich natürlich auch auf die Preise für den Schrottpreis für Kupfer aus. Im Jahr 2012 (September) liegt die Kupfernotierung an den Warenterminbörsen über 8000 $ pro Tonne. Somit steigt auch der Schrottpreis für Kupfer entsprechend an. Der Preis für Kupferschrott liegt beim Ankauf im Jahr 2012 zwischen 4,5-5,5 Euro pro kg. Im Vergleich zu anderen Metallen ist der Kupferpreis für Schrott sehr hoch, so dass es sich in jedem Fall lohnt, Kupferabfälle, die z.B. am Bau anfallen zu einem Schrotthändler zu bringen. Insbesondere im Heizungsbau fallen häufig Kupferrohre als Schrott an. Auch alte Kupferdachrinnen oder Dacheindeckungen bringen bei dem aktuellen Kupferpreis eine Menge Geld ein. Kabel aus Kupfer, die bei der Elektroinstallation als Kupferschrott anfallen bringen zwar nicht so einen hohen Preis beim Ankauf ein, trotzdem, sind die Kabel zu schade, um diese einfach wegzuwerfen.



Anzeige

Natürlich steigt der Kupferpreis nicht stetig und unterliegt starken Nachfrageschwankungen, so dass auch Preiseinbrüche häufig vorkommen. Im Jahr 2009 kam es wahrscheinlich auf Grund der Wirtschaftskrise zu einem starken Einbruch beim Kupferpreis, wobei  dieser bis zum Jahr 2012 durch die Erholung der Volkswirtschaften wieder rasant gestiegen ist.

Alle Angaben ohne Gewähr! Stand 2012