Altölheizung: Heizen mit Altöl

Zurück zu Heizungssysteme: Teil 2

Eine Altölheizung ist in der Lage sowohl pflanzliche Öle (Frittenöl) , tierische Öle als auch herkömmliches Heizöl zu verbrennen. Durch die Verbrennung von pflanzlichen Ölen bzw. tierischen Ölen, die schon einmal verwendet wurden und deren Entsorgung normalerweise recht viel kostet, kann man eine Menge herkömmliches Heizöl sparen.



Anzeige

Eine Altölheizung ist durch Änderung der Luftzufuhr und Ölvorwärmtemperatur in der Lage unterschiedliche Öle zu verbrennen, ohne das irgendwelche unangenehmen Gerüche entstehen. Das Heizen mit Altöl oder alternativen Ölen wird bei den steigenden Heizölpreisen immer attraktiver. Einige Hersteller von Altölheizungen bieten daher Altölbrenner an, mit denen man vollkommen problemlos die bestehende Heizungsanlage umrüsten kann. Der Altölbrenner wird einfach gegen den Heizölbrenner ausgetauscht.

Altölheizung: Heizen mit Altöl Pflanzenöl Universalölheizer Pflanzenölbrenner Kosten Preise

Es ist also nicht erforderlich, eine neue Heizungsanlage zu kaufen, da die bestehende Heizung weiter genutzt werden kann. Dadurch halten sich die Kosten für die Altölheizung in Grenzen. Für Werkstätten und Hallen werden sogar mobile Altölheizungen angeboten, mit denen eine vorübergehende oder auch dauerhafte schnelle Beheizung der Räumlichkeiten möglich ist. Die Kosten für eine mobile Altölheizung liegen sich je nach Leistung  zwischen 1500-3000 Euro. Altölbrenner mit einer Leistung von 14-24 Kw werden zu Preisen zwischen 1600-2000 Euro angeboten.



Anzeige

Hinweis: Auch wenn es zahlreiche Bauanleitungen für Altölheizungen gibt, so sollte man in keinem Fall auf die Idee kommen eine Altölheizung nach einem Bauplan bzw. einer Bauanleitung selber zu bauen, da für den Betrieb einer Altölheizung eine Reihe von rechtlichen bautechnischen Anforderungen zu erfüllen sind. Zudem muss die Altölheizung zugelassen sein, was bei einem Eigenbau mit Sicherheit nicht der Fall ist. Auch sollte man beim Kauf einer gebrauchten Altölheizung sehr vorsichtig sein, da viel ältere Geräte angeboten werden, die die gesetzlichen Bestimmungen und Anforderungen nicht mehr erfüllen.