Anleitung Baum fällen

Zurück zu “Pflanzen pflegen: Teil 3″


Das Fällen eines Baumes sollte nur von fachlich qualifizierten Personen durchgeführt werden. In keinem Fall ist es ratsam als Laie einen Baum zu Fällen, da bei unsachgemäßer Arbeit schwere Personen und Sachschäden die Folge sein können. Die nachfolgende Anleitung zum Baum Fällen gibt nur Sicherheitshinweise die unbedingt zu beachten sind.



Anzeige

Insbesondere Laien, ohne fachliche Qualifikation sollten besser nicht versuchen einen Baum zu fällen, um eventuell die Kosten zu sparen , die eine Fachfirma für diese Tätigkeit verlangt. Es gehört eine Menge Erfahrung dazu, um einschätzen zu können in welche Richtung der Baum beim Fällen fällt. Verschätzt man sich dabei, so sind Personen und Sachschäden vorprogrammiert. Folgende Punkte sind beim Fällen eines Baumes unbedingt zu beachten:

Anleitung Baum Fällen

  • Vor dem eigentlichen Fällen muss man bei der zuständigen Behörde zuerst eine Genehmigung einholen.
  • Das Fällen eines Baumes ist nur in einem Zeitraum von Oktober bis Anfang Februar erlaubt, damit brütende Vögel keinen Schaden nehmen.



Anzeige

  • Hohe große Bäume oder Bäume in deren Nähe sich Gebäude oder andere Dinge befinden, die durch die Baumfällung gefährdet werden könnten, dürfen nur von einer Fachfirma gefällt werden. Dies gilt auch für Bäume bei denen sich die Fallrichtung nicht vorhersehen lässt.
  • Man sollte zum Baumfällen in jedem Fall einen Motorsägenführerschein besitzen.
  • In jedem Fall ist es erforderlich eine Sicherheitskleidung zu tragen. Diese besteht aus einem Helm mit Gesichtsschutz, Sicherheitsschuhen, Schnittschutzhose, Schnittschutzhandschuhe und Schnittschutz- weste.
  • Eine zweite Person sollte beim Fällen Anwesend sein, die bei Bedarf Hilfestellung geben kann.
  • In keinem Fall darf man zum Fällen des Baumen auf eine Leiter bzw. den Baum selbst besteigen. Problembäume sollten von einer Fachfirma gefällt werden.



Anzeige

  • Das Überprüfen der Kettensäge ist obligatorisch. Insbesondere ist dabei die Schmierung und die Kettenspannung zu kontrollieren.
  • Die Kettensäge sollte niemals über Schulterhöhe benutzt werden.