Anleitung: Ein Schuhregal selber bauen

Zurück zu Basteln & Bauen: Teil 2


Jeder kennt das Problem, die Schuhe liegen kreuz und quer im Eingangsbereich der Wohnung. Ein Schuhregal muss her. Aber oft wird man in den Einrichtungshäusern nicht fündig oder wenn man ein passendes Schuhregal tatsächlich gefunden hat, dann ist es oft viel zu teuer. Eine Alternative ist dann, ein Schuhregal selber bauen. Wer handwerklich etwas geschickt ist, kann diese Arbeit leicht selber bewerkstelligen.



Anzeige

Die folgende Anleitung beschreibt den Bau eines einfachen, aber trotzdem sehr eleganten Schuhregals. Einen Teil der Arbeit kann man schon beim Einkauf im Baumarkt erledigen lassen, da viele Baumärkte Holzzuschnitte bei geringen Stückzahlen sogar kostenlos oder zu einem geringen Entgeld durchführen. Zuerst lässt man die Seitenteile des Schuhregals auf ca. 170 cm ablängen. Die beiden Seitenteile werden aus ca. 25 mm starken  und 30 cm breiten Buchenholzbrettern gefertigt.

Bauanleitung, Bauplan: Schuhregal selber bauen

Die Auflagen für die Schuhe werden aus 25-30 mm starken Buchenrundhölzern hergestellt. Diese sind in vielen Baumärkten schon auf 1 Meter abgelängt erhältlich, so das diese gar nicht bearbeitet werden müssen.



Anzeige

Mit einer Oberfräse die mit einem Forstnerbohrer mit dem Durchmesser der Buchenrundhölzer bestückt wird, werden ca. 5 cm vom Rand der Buchenbretter alle 20-25 cm Löcher gebohrt, die 1,5 cm tief sind.  Auch auf der anderen Seite des Brettes wird dieser Vorgang wiederholt, so dass sich  immer 2 Löcher in der selben Höhe gegenüber befinden. Wenn beide Bretter auf diese Weise gebohrt sind, kann man die Buchenrundhölzer mit Holzleim bestreichen und in die Bohrungen stecken. Beim Verleimen muss darauf geachtet werden, das die Rundhölzer absolut im Rechten Winkel eingeleimt werden. Die oberen beiden  und die unteren beiden Rundhölzer werden zusätzlich noch mit Senkkopfschrauben gesichert, die durch die Seitenteile hindurch geschraubt werden.



Anzeige

Damit das fertige Schuhregal nicht umfallen kann, wird es mit zwei Metallwinkeln und Dübeln an die Wand geschraubt. Eine weitere Bauanleitung mit Bauplan ist indem Artikel “Schuhregal selber bauen” zu finden.