Anleitung: Eine Hollywoodschaukel selber bauen

Zurück zu “Möbel selber bauen: 2″ >>


 

Hollywoodschaukel selber bauen: Anleitung und Bauplan

Eine Hollywoodschaukel ist der ideale Platz, um im Garten oder auf der Terrasse zu relaxen. Im Fachhandel werden diese gemütlichen Gartenschaukeln zu Preisen ab ca. 250 Euro angeboten. Wer nicht soviel Geld ausgeben oder eine individuell gestaltete Schaukel will, der kann sich auch eine Hollywoodschaukel selber bauen. Die zum Selbstbau erforderlichen Baumaterialien sind in jedem Baumarkt erhältlich.

 



Anzeige

Baumaterial für die Hollywoodschaukel:

  1. 4 Holzbalken mit 12×12 cm und einer Länge von 200 cm
  2. 1 Holzbalken mit 12×12 cm und einer Länge von 200 cm
  3. 2 Balken mit 12×12 cm  und einer Länge von 100 cm
  4. 1 Holzbrett 60x160x3cm
  5. 2 Holzbretter 63x40x3 cm
  6. 1 Holzbett 160x60x3 cm
  7. 8 Stück Schrauben
  8. 2 Schaukelaufhängungen mit Karabinern
  9. Metallschellen zum Befestigen des Schaukelbank und die dazu erforderlichen Befestigungsschrauben mit Unterlegscheiben.
  10. 12 Montagewinkel
  11. 4 Stahlketten

Werkzeug – Liste:

  • Kreissäge und Handsäge
  • Bohrmaschine
  • Schraubenschlüssel
  • Schleifgerät
  • Akkuschrauber
  • Oberfräse

Anleitung mit Bauplan zum Bau einer Hollywoodschaukel

Das Gestell für die Hollywoodschaukel wird ähnlich wie das einer herkömmlichen Kinder – Gartenschaukel gebaut. Der Unterschied besteht eigentlich nur in der Höhe des Schaukelgestells. Dieses kann um einiges niedriger ausgelegt sein, als das einer Kinder – Gartenschaukel.

 



Anzeige

  1. Das Schaukelgestell wird mit 2 Balkenverbindern (120×120 mm) gebaut. Die Balkenverbinder ermöglichen es, die Schaukelfüße in einem Winkel von 60° miteinander zu verbinden. Dazu werden die Holzbalken zuerst auf eine Länge von 200 cm zugesägt. Unten müssen die Balken in einem Winkel von 30° zugeschnitten werden, damit die Schaukelfüße gerade auf dem Boden stehen.
  2. Am oberen Querbalken werden nun die Schaukelaufhängungen in einem Abstand von ca. 180 cm angebracht. Die Schaukelaufhängungen müssen vor der Montage der Einzelteile auf den Querbalken geschoben werden, da diese später nicht mehr montiert werden können.
  3. Als Nächstes werden die Balken für die Schaukelfüße in die Balkenverbinder geschoben und fest geschraubt. Anschließend kann man die Querstrebe in die Balkenverbinder schieben und ebenfalls fest schrauben.
  4. Damit das Schaukelgestell mehr Stabilität bekommt, wird zwischen den V-förmig angeordneten Schaukelfüßen noch eine Querstrebe mit einer Länge von 100 cm angebracht.
  5. Nun kann man mit dem Bau der Schaukelbank für die Hollywoodschaukel beginnen. Die Sitzplatte bildet das 60x160x3cm  Holzbrett. An dieses Holzbrett werden die Seitenlehnen (63x40x3) mit jeweils 4 Montagewinkeln angeschraubt. Die Rückenlehne kann ebenfalls mit 4 Montagewinkeln an der Sitzfläche befestigt werden.
  6. An Seitenlehnen der Sitzbank werden jetzt jeweils 4 massive Metallschellen befestigt, an denen die Sitzbank mit Stahlketten aufgehängt werden kann. Die Befestigung der Metallschellen muss so ausgelegt sein, dass diese das gesamte Gewicht, dass auf der Sitzbank einwirkt, aushält.
  7. Jetzt kann die Sitzbank an dem Schaukelgestell aufgehängt werden. Dazu werden 4 gleich lange Stahlketten mit stabilen Karabinerhaken an den Metallschellen und an den Schaukelaufhängungen befestigt. Der Rohbau der Hollywoodschaukel ist nun fertig.
  8. Alle Ecken und Kanten sollten mit einer Schleifmaschine abgerundet werden, so dass man sich nicht an diesen verletzen kann. Da die Hollywoodschaukel im Freien steht, ist es ratsam, diese mit einer Holzschutzfarbe zu streichen.

Das Dach für die Hollywoodschaukel bauen

Eine richtige Hollywoodschaukel braucht natürlich noch ein Dach und bequeme Sitzkissen. Im Folgenden wird der Bau eines einfachen Schaukeldaches und die Fertigung der Sitzkissen  beschrieben.

 



Anzeige

  1. Das Dach wird aus einem Holzrahmen gefertigt. Zur Herstellung benötigt man zwei  6×6 cm Rahmenhölzer mit einer Länge von 200 cm und 2 Rahmenhölzer mit einer Länge 75 cm.
  2. Die Rahmenhölzer werden an den Ecken mit Montagewinkeln miteinander verschraubt. Anschließend wir dieser Rahmen oben an dem Schaukel – Querbalken fest geschraubt.
  3. Der Ramen wird nun mit Segeltuch bespannt. Dazu schneidet man das Segeltuch auf die Maße 218×93 cm zurecht. Dann werden die Ränder des Tuches 3 cm umgeschlagen und vernäht. Jetzt kann man das Segeltuch auf den Rahmen aufspannen und mit einem Tacker befestigen.
  4. Sie Sitzkissen kann man aus 10 cm starkem Schaumstoff fertigen. Es ist Empfehlenswert den Schaumstoff schon beim Kauf auf die erforderlichen Maße zuschneiden zu lassen.
  5. Der Schaumstoffstücke werden dann mit Textielgewebe bespannt. Am einfachsten ist es, wenn man einen Stoffsack in entsprechender Größe näht. An einer Seite das Stoffsackes wird ein Reissverschluß angebracht. Somit kann man den Sitzbezug über den Schaumstoff stülpen und dann mit dem Reissverschluß verschließen. Zum Reinigen kann der Bezug des Sitzkissens schnell und problemlos entfernt werden. Damit man auf der Hollywoodschaukel bequem sitzt, sollten nicht nur die Sitzfläche sondern auch die Rücken- und Seitenlehnen mit Schaumstoffkissen ausstattet werden.