Anleitung: Lampenschirme selber machen

Zurück zu “Holzarbeiten”


Oft ist es so, das man in Fachgeschäften nicht den passenden Lampenschirm findet oder wenn man doch einen gefunden hat, der Preis nicht akzeptabel ist. Dabei ist es gar nicht so schwierig einen Lampenschirm selber zu machen. Lampenschirme lassen sich aus allen möglichen Materialien wie z.B. Stoff, Papier, Edelstahl, Glas usw. herstellen. Bevor man allerdings mit dem Selbermachen der Lampenschirme beginnt sollte man folgende Punkte beachten:



Anzeige

  • Da Lampen mit elektrischem Strom betrieben werden, sollten nur fachkundige Personen Lampenschirme selber machen bzw. wenn das Fachwissen fehlt, einen qualifizierten Fachmann zu Rat ziehen, der auch die selbstgemachte Lampe auf ihre Sicherheit hin überprüft.
  • Da Leuchtmittel je nach Art mehr oder weniger Wärme abgeben muss immer für eine ausreichende Wärmeabführung gesorgt werden.
  • Müssen Kabeldurchführungen durch metallische Gegenstände gemacht werden so muss die Kabeldurchführung mit einer speziellen Kunststofftülle versehen werden, damit das Stromkabel nicht durchgescheuert wird.
  • Der Anschluss der Lampe an das Stromnetz darf nur von einem qualifizierten Fachmann durchgeführt werden. Metallische Lampenschirme müssen in der Regel an den Schutzleiter angeschlossen werden.



Anzeige

Lampenschirme selbermachen, aus Stoff basteln

Hinweis: Die folgenden Beschreibungen sind nur Ideen und Vorschläge. Es handelt sich nicht um eine genaue Bauanleitung! Es wird keinerlei Haftung für die Funktionssicherheit, Vermögens- oder Personenschäden übernommen.

Sehr gut geeignet zum Basteln von Lampenschirmen sind Edelstahllochbleche. Diese Bleche kann man in Baumärkten kaufen. Wenn man einen runden Lampenschirm bauen möchte, so biegt man ein dünnes Lochblech um eine Versandrolle herum. Wenn das Lochblech die gewünschte Form hat, zieht man die Versandrolle wieder heraus und nietet mit Blindnieten, die durch die Löcher des Lochbleches gesteckt werden können, die beiden Enden zusammen.  Fertig ist der Lampenschirm. Man kann diesen Lampenschirm als Hängelampe benützen, indem man diesen an einer feingliedrigen Stahlkette aufhängt. Das Licht, welches durch das Lochblech tritt erzeugt sehr schöne optische Lichteffekte und ist für eine indirekte Beleuchtung geeignet.

Lampenschirme aus Glas basteln

Auch aus Glas kann man sehr kostengünstig einen Lampenschirm selber machen. Dazu nimmt am eine z.B. Sektflasche, die häufig aus Milchglas hergestellt werden. Mit einem Glasschneider trennt man den Flaschenboden ab. Dazu ritzt man das Glas mit dem Glasschneider ein, und klopft dann vorsichtig mit einem Hammer rundherum.



Anzeige

Der Flaschenboden sollte sich dann Lösen. Achtung: Bei dieser Arbeit sollte man unbedingt eine Schutzbrille tragen, da Splittergefahr besteht!  Den scharfen Grad glättet man mit einem Glasschleifer. Dieser Lampenschirm kann sowohl als Hängelampe als auch als Stehlampe eingesetzt werden, je nachdem wie die Kabeldurchführung ausgeführt wird.