Anleitung: Möbel aus Europaletten bauen

Zurück zu Holzarbeiten: Teil 3


Wer individuell gestaltete Möbel richtig günstig selber bauen will, für den dürfte der folgende Artikel interessant sein. Möbel aus Europaletten passen zu einer ganzen Reihe von Einrichtungsstilen wie z.B. dem Landhaus oder Bauhausstil und sind nicht nur aus Kostengründen eine geeignete Alternative zu herkömmlichen Möbeln.



Anzeige

Zur Herstellung von Palettenmöbeln benötigt man auch keine besonderen Werkzeuge. Eine Säge, ein Akkuschrauber und ein Hammer sind in der Regel vollkommen ausreichend. Des weiteren werden einige zusätzlich Bauteile wie Möbelrollen, Möbelkissen, Metallwinkel, Schrauben und Nägel zum Bau der Palettenmöbel benötigt. Im Folgenden werden einige Ideen und Beispiele gegeben, wie man einfach Möbel aus Europaletten bauen kann.

Möbel aus Europaletten bauen: Couchtisch und Regal

Möbel aus Europaletten bauen: Couchtisch und Regal

Möbel aus Europaletten bauen: Ideen und Beispiele

  • Sehr einfach lässt sich aus einer Europalette beispielsweise ein Couchtisch bauen. Dazu benötigt man zwei Europaletten, vier Möbelrollen und Schrauben. Die beiden Europaletten werden mit Schrauben verschraubt, so dass sich diese nicht verschieben können. Dann werden die Möbelrollen bzw. Transportrollen ebenfalls mit Schauben von unten an die Europalette geschraubt. Die Tischfläche, die aus der oberen Palette gebildet wird, kann man noch mit einen Schwingschleifer verschleifen. Schon ist der Paletten – Couchtisch fertig. Hinweis Möbel- bzw. Transportrollen sind relativ günstig in jedem Baumarkt erhältlich.
  • Ein passender Sessel lässt sich ebenfalls sehr einfach aus zwei Europaletten bauen. Dazu schraubt man wieder zwei Europaletten zusammen. An der Unterseite werden ebenfalls Transportrollen angeschraubt. Ein passendes Sitzkissen kann man aus einer ca. 10 cm starken Schaumstoffplatte herstellen. Die Schaumstoffplatte wird dazu mit Stoff bespannt. Die Seiten- und Rückenlehne kann man aus Aluminiumprofilen, die im Baumarkt erhältlich sind, herstellen. Die Profile werden miteinander verschraubt und auf der Palette befestigt. Die Rückenlehne kann dann ebenfalls mit einem Schaumstoffkissen gepolstert werden.
Möbel aus Europaletten bauen: Bett

Möbel aus Europaletten bauen: Bett

  • Auch ein Bett bzw. ein Bettsofa lässt sich sehr einfach mit Europaletten bauen. Zum Bau eines Bettes benötigt man 6 Europaletten. Die Paletten werden wie auf der Bauanleitung unten ersichtlich auf den Boden gelegt. Die erste Palettenlage wird durch 2 längs gelegte Paletten gebildet, an deren Ende eine Palette quer gelegt wird. Die erste Palettenlage wird nun mit Metalllochbändern und Schrauben so verschraubt, dass sich die Europaletten nicht mehr verschieben können. Die Lochbänder sollten dabei möglichst unsichtbar angebracht werden. Dann befestigt man die zweite Paletten Lage auf der ersten durch Verschrauben. Nun braucht man nur noch mit Stoff bezogene Schaumstoffmatratzen auf das Bettgestell legen – fertig ist das Palettenbett.



Anzeige

  • Nachdem das Wohnzimmer mit Möbeln aus Europaletten eingerichtet ist, benötigen wir noch einen Esstisch. Auch dieser lässt sich sehr leicht aus Paletten bauen. Zum Bau des Palettentisches benötigt man 4 Tischfüsse und 12 verzinkte Metallwinkel. Für die Tischfüße kann man 60×60 mm Holzbalken verwenden, die in jedem Baumarkt erhältlich sind. Die Tischfüße solle man ungefähr af eine Länge von ca. 60 cm  zusägen. Es ist ratsam zum Sägen der Füße eine Gerungssäge zu verwenden, damit der Schnitt exakt rechtwinklig erfolgt. Als Nächstes schraubt man die Tischfüße mit jeweils 4 Metallwinkeln an der Unterseite der Europalette fest. Zum Schluß wird noch die Tischplatte und die Seitenkanten abgeschliffen, so dass keine Gefahr von Holzsplittern ausgeht.
  • Nun ist die Einrichtung aus Palettenmöbeln fast vollständig. Es fehlen noch einige Regale, um wichtige Dinge des täglichen Lebens unter zu bringen. Regal – Möbel aus Europlatten bauen ist genauso einfach, wie die schon oben angeführten Möbel. Wie aus dem Bauplan unten ersichtlich, stellt man die Europalette einfach auf und befestigt unten Holzbretter, die man von einer anderen Palette verwenden kann. Das Palettenregal kann dann mit Schraubhaken und Dübeln an der Wand befestigt werden. Wenn man ein kleineres Regal benötigt, so kann man die Palette einfach in der Mitte durchsägen und dann mit einem Holzbrett abschließen. Das Holzbrett wird dabei an den Sägestümpfen mit Schrauben befestigt.



Anzeige

Fazit: Möbel aus Europaletten bauen ist mit sehr geringem Aufwand, auch für nicht so versierte Heimwerker durchaus möglich. Man sollte allerdings zum Bau der  Möbel unbedingt Europaletten und keine Einwegpaletten verwenden, da diese wesentlich schlechter verarbeitet sind. Die zum Selbstbau der Möbel benötigten Werkzeuge dürften in fast jedem Haushalt vorhanden sein, so dass keine zusätzlichen Kosten entstehen. Früher hat man Palettenmöbel eher nur in Studentenwohnungen gefunden, heute haben sich diese innovativen Möbel durchaus in Designerwohnungen etabliert.