Anleitung: Raffrollo ohne Bohren befestigen

Zurück zu “Befestigungstechnik” >>

Wer Bohrlöcher in der Wand oder in dem Fensterrahmen vermeiden will, der kann ein Raffrollo ohne Bohren befestigen. Insbesondere bei einer Mietwohnung bietet sich diese Art der Rollobefestigung an, da die Bohrlöcher ansonsten relativ aufwendig repariert werden müssen. Zudem entsteht bei einer Befestigung ohne Bohren kein Staub und Schmutz. Auch eine Bohrmaschine, die sicher nicht in jedem Haushalt zur Verfügung steht, wird nicht benötigt. Im Folgenden werden einige Methoden zur Befestigung eines Raffrollos ohne bohren beschrieben.



Anzeige

Ein Raffrollo mit Klemmhaltern befestigen

Am einfachsten ist die Montage eines Raffrollos mit Klemmhaltern. Die Klemmhalter werden in der Regel oben über dem Fensterfalz eingehängt. Im Fachhandel werden Raffrollos angeboten, die entweder mit einem mittig plazierten oder mit zwei seitlichen Klemmhaltern befestigt werden. Die Klemmhalter werden über dem Fensterfalz eingehängt und anschließend fixiert, damit diese beim Öffnen und Schließen des Rollos nicht verrutschen. Bei einigen Klemmhaltern erfolgt die Fixierung mit Hilfe von Schnappverschlüssen, die nach der Positionierung nur zusammengedrückt werden müssen. Bei anderen Klemmhaltern erfolgt die Fixierung mit einer Klemmvorrichtung, die mit einer Feder für die notwendige Spannkraft sorgt. Es sind auch Klemmhalter erhältlich bei denen die Klemmvorrichtung mit einer Schraube unter Spannung gesetzt werden, so dass diese am Fensterfalz sicher fixiert werden können. Alle die oben genannten Klemmhalter ermöglichen es, dass Raffrollo ohne Bohren am Fenster zu befestigen.



Anzeige

Ein Rollo durch Kleben am Fenster montieren

Ein Raffrollo kann auch mit Klebepads am Fenster befestigt werden. Die Klebepads kleben am besten an Alu oder Kunststofffensterrahmen. Bei Holzfensterrahmen müssen spezielle Klebepads verwendet  werden, da herkömmliche Klebepads am Holz nicht halten. Beim Kleben muss darauf geachtet werden, dass die Klebeflächen absolut sauber und fettfrei sind. Daher ist es ratsam die Flächen mit Alkohol oder Spiritus zu reinigen. Bei der Klebemontage des Rollos geht man folgendermaßen vor:

Zuerst hält man das Raffrollo an den Fensterrahmen und markiert mit einem Stift die Position der Klebehalter. Bei dieser Arbeit sollte man zu zweit sein, damit man das Rollo exakt positionieren kann.



Anzeige

Als Nächstes reinigt man den Fensterrahmen mit Spiritus oder Alkohol. Wenn die Klebehalter schon mit Klebstoff beschichtet sind, braucht man nur das Trägerpapier abziehen und die Klebehalter an die markierte Stelle drücken. Für den Fall, dass die Klebehalter nicht mit Klebstoff beschichtet sind, müssen diese zuerst mit Spiritus gereinigt werden. Dann bringt man Klebestreifen auf die Klebehalter auf. Hinweis: die Klebehalter sollten ca. 1 Tag lang unbelastet am Fenster haften, bevor man das Raffrollo aufhängt.