Anleitung: Treppen verkleiden mit Holz

Zurück zu “Selber bauen”

Wenn die Treppenstufen in die Jahre gekommen sind, sehen diese häufig sehr unansehnlich aus. Durch das Treppen Verkleiden kann man eine alte Treppe wieder optisch aufwerten. So kann man eine Treppe mit Holz durch Aufdoppeln der Trittstufen verkleiden oder  Teppichboden, PVC oder auch Laminat verlegen. Nachfolgend werden einige Methoden zum Treppe verkleiden beschrieben:



Anzeige

  • Alte Holztreppen lassen sich beispielsweise mit Holz durch Aufdoppeln verkleiden. Im Fachhandel werden zum Treppen renovieren Treppenverkleidungssysteme angeboten, die ein Verkleiden der Trittstufen, der Setzstufen und der Wangen ermöglichen. Das Treppen Verkleiden mit Holz wird durch diese Systeme erheblich erleichtert, so dass auch versierte Heimwerker diese Arbeit selber durchführen können.
  • Zuerst prüft man, ob das Profilstück zum Treppe verkleiden nicht über die obere Kante der Wange hinausragt. Für den Fall, dass die neue Trittstufe höher als die Wange liegt, kann man entweder die Wange aufdoppeln oder falls es möglich ist, die Nase der alten Trittstufe kürzen.
  • Als Nächstes fertigt man Papierschablonen für die Wangen an. Die Verkleidungsstücke für die Wangen werden dann entsprechend der Schablonen ausgesägt und mit Klebstoff an den Wangen befestigt.
  • Für die Trittstufen werden ebenfalls Papier- schablonen hergestellt. Zum Treppe verkleiden werden die Trittstufen entsprechend der Schablonen ausgesägt und ebenfalls mit Klebstoff auf den alten Trittstufen aufgeklebt.
  • Die Setzstufen werden auf die gleiche Weise gefertigt und mit Klebstoff befestigt.



Anzeige

Eine Treppe mit Teppichboden verkleiden

  • Beim Teppichboden auf einer Treppe verlegen arbeitet man sich von oben nach unten vor. Die Teppichstücke klebt man dabei am besten mit doppelseitigem Klebeband an den Stufen fest.
  • Beim Treppe Verkleiden werden jeweils eine Setzstufe und eine Trittstufe ringsum mit doppelseitigem Klebeband beklebt. Dann wird das Schutzpapier von dem Klebeband abgezogen und die Teppichstücke können festgeklebt werden.
  • Das Teppichstück für den Auftritt muss dabei so zugeschnitten werden, dass dieses unter die Kantenstufe reicht. Auf der Unterseite kann man den Teppich Tackern oder fest nageln. Auf der folgenden Seiten wird das Teppich verlegen auf einer Treppe genau beschrieben.

Eine Treppe mit Laminat verkleiden

  • Der Vorteil von Laminat ist, dass sich dieser recht leicht verarbeiten lässt und zudem langlebig und pflegeleicht ist.
  • Für Standard Treppenstufen stehen zum Verkleiden vorgefertigte Treppenstufenelemente zur Verfügung. Wenn die Treppe Sondermaße besitzt, kann man zum Treppe verkleiden auch herkömmlichen Laminat verwenden, den man mit einer Stichsäge passgenau zurecht sägt.
  • Zum Verlegen des Laminats auf den Stufen wird als erstes ein Aluprofil angebracht, dass den Laminat auf den Stufen fixiert. In dem Kapitel “Laminat auf der  Treppe verlegen” wird das Treppe verkleiden genau beschrieben.



Anzeige