Anleitung: Türmanschette wechseln

Zurück zu Haustechnik: Teil 4

Eine undichte Türmanschette an der Waschmaschine ist eine sehr ärgerliche Sache und kann unter Umständen zu teuren Wasserschäden im Gebäude führen. Deshalb ist es empfehlenswert die Türmanschette sofort zu wechseln, wenn diese undicht ist. Wenn die Waschmaschine noch Garantie hat, so sollte man die Türmanschette in jedem Fall vom Hersteller wechseln lassen, da man den Garantieanspruch verliert, wenn man versucht, die Reparatur selber auszuführen.



Anzeige

Wenn die Garantie der Waschmaschine abgelaufen ist, hat man die Möglichkeit einen Kundendienst zu beauftragen, wobei allerdings relativ hohe Kosten für die Reparatur anfallen oder man führt die Reparatur selber durch. Im Folgenden wird das Vorgehen beim Türmanschette wechseln bei einer Waschmaschine schemenhaft beschrieben. Bei der Anleitung kann nicht auf alle Fabrikate eingegangen werden, so dass einzelne Arbeitsschritte von Fabrikat zu Fabrikat verschieden sein können.

Türmanschette wechseln bei einer Waschmaschine

  • Bevor man mit der Reparatur beginnt, muss die Waschmaschine vom Stromnetz getrennt werden. D,h. der Stecker muss aus der Steckdose gezogen werden. Es reicht nicht aus die Waschmaschine nur auszuschalten, da diese trotzdem noch unter Strom steht, wenn der Stecker nicht gezogen wird.
  • Der Ausbau der alten defekten Türmanschette ist von Fabrikat zu Fabrikat verschieden. Bei einigen Modellen reicht es, wenn man die obere Abdeckklappe entfernt. Bein anderen Waschmaschinen muss die Frontplatte abgeschraubt werden. Bei einigen Modellen ist zum Wechseln der Türmanschette ein Ausbau der Frontplatte und der Abdeckplatte erforderlich.



Anzeige

  • Auch die Tür der Waschmaschine muss in den meisten Fällen ausgebaut werden, damit sich die Türmanschette wechseln lässt.
  • Die Frontplatte und die Abdeckplatte sind meist mit kleinen Schrauben am Gehäuse der Waschmaschine befestig. Diese müssen alle entfernt werden, bevor sich die Verkleidungen abnehmen lassen.
  • Wenn man die Verkleidungen abgenommen hat kommt die Konstruktion der Waschmaschine zum Vorschein. Es kann sein, dass sich Schläuche im Bereich der Türmanschette befinden, die abgezogen werden müssen, bevor man die Manschette wechseln kann.
  • Die Türmanschette ist meistens mit einem Spannring an der Trommel befestigt. Dieser muss zuerst gelöst werden bevor man die Manschette entfernen kann.
  • Das Türmanschette wechseln wird analog in umgekehrter Reihenfolge wie der Ausbau durchgeführt. Beim Einbau der neuen Manschette sollte man darauf achten, dass diese korrekt sitzt. Es ist daher durchaus sinnvoll vor dem Ausbau der alten Manschette ein Foto von dieser zu machen, dass den Sitz zeigt. Die Türmanschette darf beim Einbau nicht verspannt werden, so dass diese Falten wirft. Der Spannring muss wieder fest angezogen werden.



Anzeige

  • Nachdem alle Teile wieder zusammengebaut sind, sollte man die Waschmaschine leer durchlaufen lassen und beobachten ob die ausgewechselte Türmanschette absolut dicht ist.

Alle Angaben ohne Gewähr!