Anleitung und Tipps: Holz Hochglanz lackieren

Zurück zu “Heimwerker Bauamterial  >>”

Holz Hochglanz lackieren

Möbelstücke die Hochglanz lackiert sind, sehen sehr edel aus und sind meistens auch entsprechend teuer. Der hohe Preis für Hochglanz lackiertes Holz resultiert aus dem Arbeitsaufwand, der wesentlich größer ist, als bei einer herkömmlichen Lackierung. Wer Holz Hochglanz lackieren will, der sollte daher etwas Geduld und vor allem Erfahrung mitbringen.



Anzeige

Material und Werkzeugliste zum Holz Lackieren

  • Hochglanzlack farbig
  • Hochglanzlack farblos
  • Pinsel
  • Schleifpapier mittel, fein, sehr fein (Körnung 1500)
  • Schwingschleifer
  • Politur
  • Holzspachtel

Vorarbeiten zum Holzmöbel Hochglanz lackieren

Das Holz sollte für eine Hochglanzlackierung sorgfältig vorbereitet werden. Die Holzoberfläche muss absolut eben und fein geschliffen sein. Bei einem hoch glänzenden Lack sind schon die kleinsten Unebenheiten in der Oberfläche zu sehen. Eventuelle Unebenheiten im Holz sollten daher vor dem Lackieren sauber gespachtelt werden. Nach dem Spachteln wird die Holzoberfläche zuerst mit Schleifpapier mittlerer Körnung geschliffen. Zum Schleifen des Holzes verwendet man am besten einen Schwingschleifer. Nach dem Beseitigen des Schleifstaubes erfolgt der Feinschliff.

Den Vorlack fachgerecht auftragen

Bevor man mit dem eigentlichen Hochglanz Lackieren beginnen kann, sollte ein Voranstrich der Holzoberfläche erfolgen. Als Vorlack kann man auch verdünnten Lack verwenden. Der Anstrich mit dem Vorlack sollte mehrmals erfolgen. Die einzelnen Lackschichten werden nach dem Trocknen mit feinem Schleifpapier geschliffen.



Anzeige

Das Holz mit Hochglanzlack lackieren

Nach dem Schleifen des Vorlackes muss die Oberfläche zuerst gründlich von dem Schleifstaub gereinigt werden. Der Hochglanzlack wird dann schichtweise unverdünnt aufgetragen. Jede Lackschicht wird mit sehr feinem Schleifpapier geschliffen. Das Hochglanz Lackieren und Schleifen sollte bei sehr guter Beleuchtung erfolgen, damit man eventuelle Fehler sehen und diese dann korrigieren kann. Eine schwenkbare Lampe ist bei dieser Arbeit von Vorteil, da man mit dieser verschiedene Beleuchtungssituationen simulieren kann. Eventuelle Lackierfehler werden dann sofort sichtbar und können ausgebessert werden.

Den Hochglanzlack polieren

Damit der Lack auch wirklich glänzt ist eine sorgfältige Politur der Oberfläche erforderlich. Das Polieren erfolgt mit einer speziellen Politur für Hochglanzlack. Bei größeren Holzflächen ist es empfehlenswert, zum Polieren eine Poliermaschine zu verwenden.



Anzeige

Holz mit Hochglanz Klarlack lackieren

Damit der Lack wirklich richtig glänzt, ist es ratsam diesen nach dem Polieren nochmals mit Hochglanz -  Klarlack zu lackieren. Nach dem Trocknen des Klarlackes wird dieser ebenfalls poliert. Das Auftragen des Klarlackes sollte ebenfalls bei sehr guten Lichtverhältnissen erfolgen. Kleine Fehler in der Oberfläche des Hochglanzlackes können beim Polieren beseitigt werden. Hinweis: Das Hochglanz Lackieren von Holz erfordert einige Erfahrung und sehr viel Geduld. Nicht so versierte Heimwerker sollten diese Arbeit daher besser einem Fachmann überlassen.