Apfelbaum beschneiden

Zurück zu “Pflanzen pflegen”


Bevor man allzu eifrig mit dem Beschneiden des Apfelbaumes beginnt sollte man sich darüber klar sein, dass man nicht jeden Apfelbaum in die gewünschte Form schneiden kann. Aus einem Hochstamm wird niemals ein echter Spindelbaum, während man aus einem Spindelbaum schwer einen Hochstamm schneiden kann, da sich die Wuchshöhe und die Stärke des Apfelbaumes nicht durch das Beschneiden beeinflussen lassen.



Anzeige

Bevor man beginnt, den Apfelbaum zu beschneiden, ist es ratsam sich über die Sorte zu informieren bzw. bei einer Neupflanzung gleich die Sorte kaufen, die später die gewünschte Wuchsform aufweist. Kleine Wuchsformen bringen früher Ertrag und müssen oft erst nach Jahren durch beschneiden zum Holzwachstum angeregt werden. In den ersten Jahren sollten kleine Sorten wenig geschnitten werden.

Apfelbaum beschneiden

Hochstamm Apfelbäume brauchen meist einige Jahre bis sich die ersten Blüten zeigen. In den ersten Jahren sollte man die Hochstammformen wenig beschneiden, um sie nicht zu lange in der Wachstumsphase zu halten.



Anzeige

Apfelbaum Spaliere schneiden

Spaliere benötigen von allen Apfelbaumsorten die meiste Pflege, allerdings tragen sie dafür auf sehr begrenztem Platz sehr viele Früchte. Spaliere sind im eigentlichen Sinn Spindeln bei denen die Vorderen und die Rückwärtigen Äste weggeschnitten werden, so dass eine flache Wuchsform entsteht, die an einer Wand gedeihen kann. Um den Baum in dieser Wuchsform zu halten, sind neben dem regelmäßigen Schneiden auch waagrechte Latten oder Drähte notwendig, an denen die Äste geleitet werden. Beim Spalier – Apfelbaum ist neben dem Schnitt im Herbst auch ein Beschneiden im Sommer notwendig, bei dem das neu gewachsene Holz gekürzt wird.



Anzeige

Im Herbst werden die Äste dann bis auf wenige Knospen gekürzt. Kurze Seitenäste gehören beim Spalier zum Erscheinungsbild.  Die Spitze darf nicht zurückgeschnitten werden, da dies nur ein zu starkes Austreiben bewirkt. Wenn der Spalier – Apfelbaum im unteren Bereich zu stark austreibt, werden auch die flach wachsenden Triebe geschnitten.