Balkon – Sichtschutz

Zurück zu Heimwerker Tipps


Der Balkon dient als Ruheoase und Rückzugsort vom Alltagsstress. Es ist verständlich, dass man diesen Ort vor lästigen Einblicken schützen möchte. Gerade bei Reihenhäusern, bei denen oft Balkon an Balkon gereiht ist, bedarf es eines Balkon – Sichtschutzes. Ein Balkon – Sichtschutz schützt nicht nur vor neugierigen Blicken, er kann auch so angelegt werden, dass er vor zu viel Sonne und Wind wirkungsvoll schützt.



Anzeige

Allerdings sollte man bei der Planung bzw.  beim Bau eines Balkonsichtschutzes darauf achten, dass dieser den Balkon nicht zu sehr beschattet. Es gibt vielfältige Möglichkeiten einen Balkon – Sichtschutz zu realisieren. Einen sehr effektiver Sichtschutz wird durch die Verwendung von sogenannten Balkonsichtschutzumspannungen gewährleistet.

Balkon – Sichtschutz

Die Sichtschutzumspannungen sind meist aus Kunststoff gefertigt und werden einfach am Balkongeländer befestigt. Wer sich mit einem Balkon – Sichtschutz aus Kunststoff nicht anfreunden will, der kann auch einen Sichtschutz aus geflochtenen Weidenzweigen oder Bambusmatten an seinem Balkon anbringen.  Diese Materialien sehen natürlich aus und können eventuell auch als Rankhilfe für Balkonpflanzen dienen.



Anzeige

Einige Kletterpflanzen eignen sich sehr gut als Balkon – Sichtschutz, vorausgesetzt es werden diesen Balkonpflanzen entsprechende Rankhilfen bereitgestellt. Vorgefertigte Rankhilfen aus Holz oder Metall sind recht preiswert im Handel erhältlich. Auch eine Pergola, die am Balkon und der Hauswand befestigt wird, kann den Kletterpflanzen als Rankhilfe dienen. Für den Balkon – Sichtschutz kommen sowohl einjährige, mehrjährige sommergrüne oder immergrüne Pflanzen in Frage. Viele einjährige Kletterpflanzen wie z.B. die Zierwinde, die Feuerbohne oder die rankende Kapuzinerkresse bilden im Sommer herrliche Blüten aus und sind durch ihren dichten Wuchs als Balkon – Sichtschutz bestens geeignet. Als Kletterhilfen können auch gespannte Schnüre oder Drähte verwendet werden. Diese fallen kaum auf und können bei Bedarf schnell wieder entfernt werden. Wenn es nicht möglich ist Rankhilfen bzw. Spaliere am Balkon anzubringen kann man  auch Kübelpflanzen als natürlichen Balkon – Sichtschutz verwenden. Besonders geeignet ist der schnell wachsende Gartenbambus.



Anzeige

Auch Blumenkästen, die am Balkongeländer befestigt werden und mit hängenden Balkonpflanzen bepflanzt werden können als Balkonsichtschutz dienen. Besonders geeignete Pflanzen für diesen Zweck sind Hängebegonien, die im Sommer in sehr schönen Farben blühen. Wer für seinen Balkon Sichtschutz einjährige Pflanzen verwendet, kann jedes Jahr aufs neue eine herrliche Farbenpracht auf dem  Balkon wachsen lassen. Wer  mehrjährige Pflanzen bevorzugt, die auch im Winter vor neugierigen Blicken schützen sollen, das kann auf bestimmte Efeugewächse zurückgreifen.