Bastelanleitung Haus aus Holz

Zurück zu Basteln & Bauen: Teil 4


Ein Haus für Puppen zu bauen ist mit relativ einfachen Mitteln möglich. Die folgende Bastelanleitung zeigt den Bau eines einfachen Hauses aus Sperrholz bzw. Spanplatten. Zum Basteln des Hauses benötigt man Sperrholz bzw. Spanplatten mit ca. 1 cm Stärke, Holzleisten 1×1 cm,  Holzleim, Nägel, Spielzeugfarbe, Schleifpapier, Teppichbodenreste, eine Kreissäge und / oder eine Stichsäge.



Anzeige

Bastelanleitung Haus Anleitung basteln

Bastelanleitung Haus: Bauplan

  • Zuerst werden die Bauteile, wie aus der unten stehenden Bauanleitung ersichtlich, zugesägt. Dann werden alle Kanten mit Schleifpapier geglättet.
  • In die Seitenwände und in die Rückwand können mit einer Stichsäge noch Fenster gesägt werden.
  • Als nächstes erfolgt der Zusammenbau des Hauses. Die Kanten der Bauteile werden mit Holzleim bestrichen und nach dem Zusammenfügen mit kleinen Nägeln gesichert.



Anzeige

  • Natürlich sollte das Haus auch noch eine Zwischendecke bekommen. Dazu sägt man eine Holzplatte passend zurecht und lagert diese auf Holzleisten, die wie aus dem Bauplan ersichtlich ist, an den Seitenwänden und der Rückwand verleimt werden.
  • Als Bodenbelag für das Haus können Teppichbodenreste dienen.
  • Zum Schluss wird das Haus noch mit Spielzeugfarbe gestrichen.