Bastelanleitung Schachtel eckig

Zurück zu Basteln & Bauen: Teil 3


Schachteln für Geschenke oder Pralinen braucht man nicht unbedingt zu kaufen, da man diese sehr einfach selber basteln kann. Die erste Bastelanleitung für eine Schachtel zeigt, wie man eine rechteckige Schachtel basteln kann.



Anzeige

Die Zweite Bastelanleitung erklärt, wie man eine runde Schachtel herstellt. Zum Basteln benötigt man farbiges Tonpapier bzw. Tonkarton, Klebstoff eine Schere und Zeichengerät.

Bastelanleitung Schachtel eckig

Bastelanleitung Schachtel eckig

  • Um eine eckige bzw. quadratische Schachtel zu basteln, schneidet man zuerst ein Quadrat mit den Maßen 18×18 cm aus einem Tonkarton aus. Für den Deckel der Schachtel schneidet man ebenfalls ein Quadrat mit den Maßen 18,5×18,5 cm aus.
  • Je nachdem wie hoch die Schachtel werden soll, zeichnet man auf die beiden Quadrate an allen Kanten einen 5 cm breiten Rand auf.



Anzeige

  • Wie auf dem Foto bzw. Bild unten ersichtlich schneidet man an allen Ecken der Quadrate Dreiecke aus.
Bastelanleitung Schachtel aus Karton basteln

Bastelanleitung Schachtel aus Karton basteln

  • Als Nächstes werden sowohl die Ecken als auch die Ränder wie auf dem Foto ersichtlich gefaltet und mit Klebstoff verklebt. Die fertigte Schachtel kann man jetzt noch mit bunten Ornamenten aus Tonpapier verzieren.

Ecken als auch die Ränder werden gefaltet und mit Klebstoff verklebt

Anleitung: Schachtel basteln

Fertige Schachtel

Bastelanleitung Schachtel rund aus Karton

Wenn man eine runde Schachtel basteln will, geht am folgender Maßen vor.

  • Zum Basteln einer runden Schachtel benötigt man einen Formhalter. Wenn man diesen nicht selber herstellen will, kann man z.B. auch die runden Kunststoffverpackungen von CD`s  als Formhalter verwenden.

Bastelanleitung Schachtel: Rund

  • Zuerst schneidet man aus einem Tonkarton den Boden und den Deckel für die Schachtel aus. Der Radius des Deckes sollte ca. 5 mm größer sein als der Radius des Bodens.
  • Die Seitenteile für den Deckel und den Boden der Schachtel werden als nächstes ausgeschnitten. Es ist dabei darauf zu achten, dass der Deckel wieder etwas größer ausgeschnitten wird.
  • Als Nächstes zeichnet man einen ca. 1 cm breiten Rand auf beiden Seitenteilen ein. Dann schneidet man den Rand in zickzackform ein und knickt die Zacken um 90° um.



Anzeige

  • Nun nimmt man den Formhalter und biegt den Tonkarton um diesen herum, wobei die beiden Enden verklebt werden. Dann klebt man den Boden bzw. den Deckel der Schachtel auf. Hinweis: Da der Radius des Deckels etwas größer sein soll, klebt man auf den Formhalter zuvor einen ca. 2 mm dicken Kartonstreifen auf.