Bastelanleitung Würfel

Zurück zu Basteln & Bauen: Teil 4


Ein Würfel ist ein schönes Spielzeug für jung und alt. Viele bekannte Brettspiele werden mit Hilfe eines Würfels gespielt. Mit einem Würfel kann man allerdings nicht nur Spielen, sondern auch Lernen. Ein sogenannter Lernwürfel kann dazu dienen, dass Kinder ein Mengenverständnis entwickeln oder lernen verschiedene Zahlen und Formen auseinander zu halten.



Anzeige

Des weiteren kann  ein Würfel dazu dienen, um den Kindern unterschiedliche Farben beizubringen. Die folgende Bastelanleitung zeigt, wie man einen Würfel aus Tonpapier bzw. Tonkarton sehr einfach und schnell selber bauen kann. Zum Basteln des Würfels benötigt man Tonpapier bzw. Tonkarton, eine Schere, Klebstoff und je nach Art des Würfels verschiedene Farben. Kleinere  Würfel kann man aus Tonpapier basteln, während man größere Würfel aus Stabilitätsgründen besser aus Tonkarton fertigt.

Bastelanleitung Würfel

Bastelanleitung Würfel

Bastelanleitung Würfel basteln

  • Zuerst schneidet man den Tonkarton, wie aus der unten stehenden Bastelanleitung ersichtlich aus.  Gleich für welche Art von Würfel man sich entschieden hat, die Bastelschablone ist immer die selbe.
  • Bei der Verwendung von Tonkarton ist es ratsam, die Falze vorher mit einem scharfen Bastelmesser etwas zu ritzen, damit sich der Karton leichter Falten lässt.



Anzeige

  • Bevor man die Bastelvorlage faltet, sollte man die gewünschte Farbgebung bzw. die Beschriftung des Würfels vornehmen. Wenn man die einzelnen Flächen des Würfels verschiedenfarbig gestalten will, sollte man weißes Tonpapier bzw. Tonkarton verwenden, dass man dann entsprechend farbig bemalen kann.
Bastelanleitung Würfel Anleitung basteln Lernwürfel

Bastelanleitung Würfel Anleitung basteln: Lernwürfel