Basteln & Bauen: Teil 4

Bastelanleitung Holzhaus   Bastelanleitung Würfel   Papiersterne Bastelanleitung   Einladungskarten Kindergeburtstag   Gartengrill Bauanleitung   Smoker Bauanleitung   Bauanleitung Ofen   Bauanleitung Teich   Klimmzugstange bauen    Kaninchenkäfig Bauanleitung   Meerschweinchenkäfig bauen


Bastelanleitung Leuchtturm

Ein Leuchtturm hat durch sein Lichterspiel etwas geheimnisvolles, faszinierendes an sich. Es ist gar nicht so schwer einen kleinen Leuchtturm selber zu basteln. Die folgende Bastelanleitung zeigt, wie  man mit einfachen Mitteln ohne großen Aufwand einen Leuchtturm basteln kann.



Anzeige

Zum Bau des Leuchtturms benötigt man einen Tonblumentopf als Standfuß, Tonkarton, buntes Transparentpapier, Klebstoff, eine Schere und eine LED-Leuchte mit Batterie.

Bastelanleitung Leuchtturm Anleitung basteln

Bastelanleitung Leuchtturm

  • Zuerst stellt man den Korpus des Leuchtturmes aus Tonkarton her. Dazu verwendet man einen ca. 40 cm  breiten Tonkarton. An beiden Seiten wird ein ca. 1 cm breiter Rand eingezeichnet, aus dem dann ein Zickzackmuster herausgeschnitten wird. Nun formt man aus dem Tonkarton eine Röhre die einen etwas kleineren Durchmesser besitzt, wie der Blumentopfboden.



Anzeige

 

  • Die Zickzackecken biegt man nun auf beiden Enden der Röhre um 90° um und verklebt die Röhre an einem Ende mit dem Blumentopfboden.
  • Nun schneidet man aus Tonkarton einen Kreis aus, dessen Durchmesser um ca. 2 cm größer ist als der Durchmesser der Röhre. Diesen Kartonkreis  verklebt man nun mit der anderen Seite der Röhre.
  • Als Nächstes stellt man eine Röhre mit ca. 10 cm Länge her, die den selben Durchmesser hat, wie der zuvor aufgeklebte Kartonkreis. In diese Röhre werden dann noch auf ca. halber Höhe Fenster ausgeschnitten und von innen mit buntem Transparentpapier verklebt. An der Unterkante der Röhre wird wieder ein Zickzackband ausgeschnitten und um 90° nach innen umgeknickt. Die Röhre wird dann auf den Kartonkreis aufgeklebt.



Anzeige

  • Wenn man will kann man jetzt  den Leuchtturm mit einer Batteriebetriebenen LED-Leuchte beleuchten. Das Dach des Leuchtturms wird aus einem Tonpapierkreis hergestellt, dessen Durchmesser ca. 3 cm größer ist als der Durchmesser der Röhre. Dazu wird der Tonpapierkreis bis zur Mitte eingeschnitten und dann zusammengezogen und verklebt, so dass ein Kegel entsteht.