Beleuchtung im Treppenhaus

Zurück zu Wohnraumgestaltung: Teil 2

Der Beleuchtung im Treppenhaus sollte man schon aus Sicherheitsgründen besondere Aufmerksamkeit schenken. Treppen mit einer schlechten Beleuchtung werden sehr schnell zu gefährlichen Stolperfallen. Dies gilt natürlich auch für Treppen die sich im Freien befinden. Gleich für welche Beleuchtungsart man sich auch entscheidet, eine Beleuchtung für ein Treppenhaus sollte folgende Punkte erfüllen:



Anzeige

  • Die einzelnen Treppenstufen sollten gut sichtbar ausgeleuchtet sein.
  • Bei der Installation der Lampen ist darauf zu achten, dass diese niemanden blenden können, egal ob man die Treppe hinauf oder herunter geht.
  • Der Anfang und das Ende der Treppe muss so beleuchtet sein, da es gerade in diesem Bereich häufig zu Stürzen kommt.
  • Insbesondere beim Hinuntergehen der Treppe müssen die einzelnen Stufen so beleuchtet sein, dass diese gut erkennbar sind, da die Stürze, die beim Hinabgehen der Treppe passieren, meistens die schlimmsten Folgen haben.

Beleuchtung im Treppenhaus: Beispiele Ideen LED

Neben diesen Voraussetzungen muss die Beleuchtung des Treppenhauses so geschaltet sein, dass man diese am Anfang und am Ende der Treppe ein und ausschalten kann. Der Lichtschalter selbst sollte in der Schaltfläche eine integrierte Leuchtdiode haben, so dass dieser auch bei Dunkelheit problemlos zu finden ist.



Anzeige

Um Energie zu sparen ist es sinnvoll, wenn die Treppenhausbeleuchtung mit einer Zeitschaltuhr ausgestattet ist, die die Lampen nach einer bestimmten Zeit abschaltet. Auch wenn es keine genauen Vorschriften bezüglich der Anschaltdauer der Beleuchtung gibt, so sollte diese mindestens solange sein, dass auch langsame Personen in dem Schaltintervall den obersten Stock erreichen können. Es ist durchaus sinnvoll, die Treppenhausbeleuchtung über einen Bewegungsmelder zu schalten, der die Lampen beim Betreten des Treppenhauses einschaltet.

Neben herkömmlichen Treppenleuchten an den Wänden oder der Decke, werden im Fachhandel zahlreiche Beleuchtungen für Treppenhäuser angeboten. So gibt es Leuchten, die im Handlauf der Treppe integriert sind und die Stufen anstrahlen, so dass diese optimal ausgeleuchtet werden. Diese Art der Treppenhausbeleuchtung gewährleistet, dass man nicht durch das Licht geblendet wird. Die moderne LED – Technologie ermöglicht es auch, dass man jede einzelne Stufe der Treppe an den Kanten mit einer Lichtleiste versehen kann, so dass die Stufen gut sichtbar sind.



Anzeige

Die Beleuchtung der einzelnen Stufen kann man auch wandseitig ausführen, so dass jede Treppenstufe durch eine in die Wand integrierte LED – Leuchte  beleuchtet  wird.