Beleuchtung: Schienensystem mit LED

Zurück zu Wohnraumgestaltung: Teil 2

Bei der Wohnraumgestaltung spielt die Beleuchtung eine ganz besondere Rolle, da durch diese erst die zum Wohnen angenehme Atmosphäre entsteht. Im Fachhandel werden neben zahllosen Decken und Wandleuchten auch flexible Beleuchtungen auf Schienensystemen angeboten.



Anzeige

Eine Beleuchtung auf einem Schienensystem hat gegenüber einer herkömmlichen Beleuchtung den großen Vorteil, dass die Beleuchtungsverhältnisse den Bedürfnissen flexibel angepasst werden können. Zum einen können die Leuchtmittel auf dem Schienensystem beliebig verschoben werden, so dass unterschiedliche Bereiche des Raumes ausgeleuchtet werden, zum anderen können ohne großen Montageaufwand zusätzliche Leuchtmittel auf dem Schienensystem montiert werden. Mit kaum einem anderen Beleuchtungssystem lassen sich derart flexibel und schnell unterschiedliche Beleuchtungssituationen schaffen,

Beleuchtung mit Schienensystem 230 V

Beleuchtungen auf Schienensystemen werden im Fachhandel als Niedervolt (12 V) und als Hochvolt – Ausführung (230 V) angeboten. Für die Niedervolt Schienensysteme wird ein Trafo benötigt, während die Hochvolt Ausführung ohne Trafo auskommt. Bei den Hochvolt Schienensystemen handelt es sich meistens um Einphasen Hochvolt System.



Anzeige

Diese Systeme bringen sehr hohe Lichtleistungen, so dass diese auch im Messebau und größeren Geschäftsräumen eingesetzt werden können. Durch die große Anzahl verschiedener Spots für eine Beleuchtung auf einem Schienensystem, die im Fachhandel angeboten werden, kann man sowohl eine geeignete Objektbeleuchtung als auch eine flexible, blendfreie Arbeitsplatz und Wohnraumbeleuchtung schaffen. Früher wurden bei Schienensystemen hauptsächlich Halogenlampen als Leuchtmittel eingesetzt. Auf Grund des relativ hohen Energiebedarfs der Halogenleuchten und der daraus resultierenden Wärmeentwicklung werden die Halogenleuchten immer mehr durch LED – Leuchtmittel ersetzt. Da auf Schienensystemen meistens sehr viele Leuchtmittel zum Einsatz kommen, die in der Summe recht viel Energie benötigen, haben die sehr sparsamen LED – Leuchten klare Vorteile gegenüber Halogenleuchtmitteln, da diese eine hohe Lichtleistung bei gleichzeitig geringer Wärmeentwicklung erzeugen. Die im Fachhandel angebotenen Beleuchtungen auf Schienen-systemen können auch den räumlichen Verhältnissen sehr flexibel angepasst werden. Bei sehr hohen Räumen ist es beispielsweise möglich, das Schienensystem durch passende Abstandshalter abzuhängen.



Anzeige

Die Schienensysteme sind meistens nach dem Baukastenprinzip aufgebaut, so dass diese bei Bedarf beliebig erweitert werden können. Im Trend liegen bei den Schienenbeleuchtungssystemen derzeit Schienen aus Edelstahl und  Titan, die mit Glaselementen kombiniert werden. Oft sind die Schienensysteme so filigran gehalten, dass diese gar nicht auffallen.