Blockheizkraftwerk Preise und Kosten

Zurück zu Heizungssysteme: Teil 4

Eine interessante Alternative zu einer herkömmlichen Heizungsanlage ist ein Blockheizkraftwerk. Bei diesem wird durch Kraftwärmekopplung Wärmeenergie und elektrischer Strom erzeugt. Allerdings sollten die Blockheizkraftwerk Preise genau kalkuliert werden, da ein BHKW nicht für jedes Gebäude gleichermaßen geeignet ist. Die Preise für ein BHKW hängen natürlich von der Leistung ab. Als Überschlagsgröße für den Kaufpreis eines Blockheizkraftwerks kann man den Preis pro Kilowattstunde erzeugter elektrischer Energie verwenden.



Anzeige

Der Preis pro Kilowattstunde ist abhängig von der elektrischen Leistung und nimmt mit zunehmender Leistung ab.  Der Preis pro Kilowattstunde für Blockheizkraftwerke, die in Einfamilienhäusern eingesetzt werden liegt bei ca. 4000 Euro, während der Preis pro Kilowattstunde bei mittleren  BHKWs mit einer elektrischen Leistung von bis zu 30 Kw bei ca. 1600-1800 Euro liegt.

Blockheizkraftwerk Preise und Preisliste

Am günstigsten ist der Preis pro Kw bei großen BHKWs mit einer elektrischen Leistung von 250 Kw. Hier liegt der Preis bei ca. 750 Euro pro Kilowattstunde. Es zeigt sich also, dass die Preise für ein kleines Blockheizkraftwerk im Vergleich zu einer Großanlage relativ hoch sind. Daher ist es empfehlenswert, die Kosten für ein BHKW genau zu kalkulieren. In der Regel lohnt sich die Anschaffung eines Blockheizkraftwerkes erst ab einer Laufleistung von 4000-5000 Betriebsstunden pro Jahr, da bei einer geringeren Laufleistung die Gefahr besteht, dass sich die Investitionskosten nicht amortisieren. Die Preise für ein Blockheizkraftwerk, dass sich für den Einsatz in einem Einfamilienhaus eignet, liegen je nach Leistung zwischen 8000-17000 Euro. Die Anschaffungskosten für ein BHKW setzen sich aus folgenden Positionen zusammen:



Anzeige

Preise für Blockheizkraftwerke aufgeschlüsselt

Preis für Motor und Generator

ca. 79-80%

Preis für Schaltung und Steuerung

6,2%

Preis für Lüftung

2,8 %

Schalldämmung und Dämpfung

2,6%

Katalysator

1,1%

Preis für Schmieröl

1,6%

Transport/Montage und Inbetriebnahme

6,4%

Alle Angaben ohne Gewähr!

Zu den Kosten für die Anschaffung der Blockheizkraftwerkes kommen natürlich die laufenden Betriebs und Wartungskosten hinzu. Bei einem kleinen mini Blockheizkraftwerk liegen die Kosten für Wartung und Instandhaltung bei ca. 2,4-3 Cent pro Kilowattstunde. Diese Kosten müssen unbedingt in der Kalkulation berücksichtigt werden, da diese im Verhältnis zum erzielbaren Strompreis nicht unerheblich sind.



Anzeige

Zu diesen Kosten muss man noch die Strombeschaffungskosten hinzurechnen, die anfallen, wenn das BHKW nicht genügend Strom oder diesen zum falschen Zeitpunkt produziert. Es ist sehr empfehlenswert den Blockheizkraftwerk Preis und alle anfallenden Kosten genau zu kalkulieren bevor man eine Kaufentscheidung trifft.