Bundaxt / Bandhacke

Bundaxt

Bundaxt

zurück zu Werkzeuge – Lexikon: Fällen & Spalten

Die Bundaxt ist auch unter dem Namen Bandhacke und Zimmeraxt bekannt. Die Bundaxt ist ca. 80 cm lang und besitzt ein schmales Eisen mit einer kurzen Schneide. Ihre Form gleicht einem Winkeleisen. Die Bundaxt dient zum Behauen von Rundhölzern um z.B. kantige Balken herzustellen. Auch zum Einschlagen von Kerben wird die Bundaxt von Zimmermännern häufig verwendet.



Anzeige

Sie wird auch gelegentlich zum Glätten von Zapfen und Zapfenlöchern verwendet. Des weiteren ist die Bundaxt auch zum Abspalten großer Späne und zum Behauen von Groben Holz geeignet. Zimmermänner setzen dieses Werkzeug auch heute noch recht häufig ein, da sich damit grobe Holzarbeiten recht zügig erledigen lassen. Auch für ambitionierte Heimwerker, die viel mit Holz arbeiten, kann eine Bundaxt sehr nützlich sein.

Verwendung der Bundaxt in der Vergangenheit

Früher wurde die Bundaxt zur Herstellung von Kanthölzern verwendet. Dies geschah meistens direkt im Wald auf einem ebenen Platz. Dabei wurde ein Baumstamm zuerst auf die gewünschte Länge abgelängt und dann auf massive hölzerne Hauböcke gehoben. Auf den Hauböcken wurde der Baumstamm anschließend mit Eisenklammern in der gewünschten Position befestigt. Dann wurden die zu schlagenden Flächen entrindet. Diesen Vorgang nannte man Abweißen. Je nach Länge des Baumstammes wurde dieser von 6-8 Zimmermännern mit Bundaxt und Breitbeil bearbeitet, so dass ein Kantholzbalken entstand. Diese Arbeit erforderte große Erfahrung und wurde von allen Zimmermännern im Gleichtakt ausgeführt und war sehr langwierig.



Anzeige

Heute wird die Bundaxt für solche schweißtreibenden Arbeiten nicht mehr eingesetzt, da Kanthölzer heutzutage mit maschinellen Sägen hergestellt werden. Doch zum Einschlagen von Kerben oder zum Glätten von Zapfen und Zapfenlöchern wird die Bundhacke auch heute noch verwendet. Insbesondere, wenn sich die Baustelle in einer sehr abgelegenen Region befindet und elektrischer Strom nicht vorhanden ist, kann eine Bundaxt wertvolle Dienste leisten. Deshalb gehört die Bandhacke auch heute noch zur Grundausstattung jedes Zimmermannes.

Die Preise für eine qualitativ hochwertige Bundaxt liegen je nach Ausführung bei ca. 60-80 Euro. Deshalb sollte man sich als Heimwerker die Anschaffung gründlich überlegen. Nur wenn man diese auch wirklich verwendet lohnt sich die Investition, da man die Bandhacke eher nicht zum Holzspalten oder zum Bäume Fällen verwenden kann.



Anzeige