Buntsteinputz verarbeiten und auftragen

Zurück zu Fassade & Innenwände

Buntsteinputz ist auch unter den Namen Natursteinputz und Mosaikputz bekannt. Bei einem Buntsteinputz handelt es sich um einen Dünnschichtdeckputz, der meist auf Kunstharzbasis aufgebaut ist. D.h. Es werden Marmorkörner, gemahlener Kies oder Quarzkörner mit einer Trägersubstanz auf Kunstharzbasis vermischt. Die Natursteinkörner wirken sehr dekorativ und ergeben bei Lichteinfall sehr schöne optische Effekte.



Anzeige

Buntsteinputz für Innen und Außen

Oft werden diese optischen Effekte den der Buntsteinputz liefert, noch durch Zugabe von Glimmer verstärkt. Buntsteinputze sind sehr strapazierfähig und leicht abwaschbar so dass sie sich für Stark beanspruchte Wände in öffentlichen Gebäuden oder in Treppenhäusern von Mehrfamilienhäusern eignen. Der Haupteinsatzbereich von Buntsteinputzen liegt im Innen- Bereich, es wird aber auch im Fachhandel Buntsteinputz angeboten der auch für den Außenbereich geeignet ist.

Buntsteinputz auftragen und Verarbeitung

Buntsteinputze werden mit einer Edelstahlglättkelle aufgetragen, bevor man allerdings mit dieser Arbeit beginnt, muss der Untergrund vorbereitet werden. Der Untergrund muss sauber, fettfrei, trocken, eben und frei von Rissen sein. Sollten Risse oder Unebenheiten vorhanden sein, so müssen dies gespachtelt werden. Danach wird die Wand noch mit einem speziellen Haftgrund nach Herstellerangaben gestrichen. Vor dem Auftragen des Buntsteinputzes wird dieser nochmals kräftig durchgerührt.



Anzeige

Dann kann der Buntsteinputz mit einer Glättkelle aufgetragen werden. Wichtig ist das der Putz vor dem Einsetzten der Filmbildung geglättet wird. Man sollte auch nur Buntsteinputz mit gleicher Chargennummer verarbeiten, da es bei dieser Sorte von Putz oft Farbtonabweichungen gibt. Auch ein zu intensives Bearbeiten mit der Stahlkelle ist zu Vermeiden, da sich ansonsten unschöne Metallpartikel der Kelle an den Steinkörnern anlagern können.

Preise für Buntsteinputz

Bundtsteinputze werden im Fachhandel als fertige Gebinde in zahlreichen Farben in Kübeln angeboten. Die Preise sind abhänig von der Gundsubstanz und dem Kornmaterial und weiteren Zusätzen. Die Preis für einen 25 Kg Eimer liegt zwischen ca. 35 und 65 Euro. Beim Kauf des Buntsteinputzes sollte man auch auf die Ergiebigkeit achten. Nicht alle Putze sind bei gleicher Menge auch gleich ergiebig.



Anzeige