Eisfreihalter für den Gartenteich

Zurück zu “Gartenteich”


Wenn der Gartenteich mit Fischen besetzt ist, so ist ein Eisfreihalter erforderlich, auch wenn die Fische im Winter ihren Stoffwechsel herunter fahren , keine Nahrung zu sich nehmen und weniger Sauerstoff verbrauchen. Ein Eisfreihalter für den Gartenteich gewährleistet, dass eine kleine Stelle im Gartenteich eisfrei gehalten wird, damit ein Gasaustausch statt finden kann.



Anzeige

Eine geschlossene Eisfläche verhindert zum Einen, dass Sauerstoff in den Gartenteich gelangen kann und zum anderen können giftige Faulgase, die durch Fäulnisprozesse entstehen, nicht aus dem Gartenteich entweichen. Die Folge ist sehr häufig, dass die Fische im Gartenteich sterben. Es gibt natürlich unterschiedliche Methoden den Gartenteich an einer Stelle eisfrei zu halten. So kann beispielsweise eine Teichheizung zum Erwärmen des Teichwassers verwendet werden.

Eisfreihalter für den Gartenteich selber bauen: Preise

Allerdings benötigt diese elektrischen Strom, der natürlich Geld kostet. Einige Gartenteichbesitzer schlagen ein Loch in das Eis, um den notwendigen Gasaustausch zu gewährleisten. Vor dieser Methode kann nur gewarnt werden, da die Fische durch den Lärm und die Schwingungen aus ihrer Winterruhe gerissen werden und dadurch Schaden nehmen.



Anzeige

Ein Eisfreihalter für den Gartenteich aus dem Fachhandel kann hier Abhilfe schaffen. Die meisten Eisfreihalter für Gartenteiche bestehen aus einem Hartschaumring, der mit einem luftdurchlässigen Deckel abgedeckt wird, so dass ein Gasaustausch statt finden kann, aber dass Wasser im Ring nicht gefriert. Der Hartschaum bietet eine gute Wärmeisolierung, so dass diese Art von Eisfreihalter auch bei niedrigen Temperaturen ihre Funktion erfüllen. Beim Kauf eines Eisfreihalters sollte man darauf achten, dass dieser entweder über Senkkammern verfügt, die sich beim Einsetzen in den Gartenteich mit Wasser füllen, oder  Beschwerungsmulden hat, die mit Sand gefüllt werden können, damit der Eisfreihalter nicht hochfriert und seine Funktion nicht mehr erfüllen kann. Man kann sich natürlich auch einen Eisfreihalter für den Gartenteich selber bauen, wenn man über eine Thermosäge verfügt, mit der man Hartschaum schneiden kann. Beim Selbstbau des Eisfreihalters ist darauf zu achten, dass dieser über einen Deckel verfügt in den die Lüftungsschlitze für den notwendigen Gasaustausch eingearbeitet sind. Die Lüftungsschlitze sollten waagrecht und nicht senkrecht angeordnet werden, damit diese nicht bei Schneefall zuschneiden können.



Anzeige

Im Fachhandel sind auch Eisfreihalter erhältlich die mit einem Teichbelüfter kombiniert sind, so dass der Gartenteich zusätzlich mit Sauerstoff angereichert wird. Einfache Eisfreihalter für den Gartenteich werden schon zu einem Preis ab ca, 10 Euro angeboten. Für Eisfreihalterpumpen werden Preise um ca. 50 Euro im Fachhandel verlangt.