Fällaxt Forstaxt Doppelaxt

zurück zu Werkzeuge – Lexikon: Fällen & Spalten

Die Fällaxt wird wie der Name schon sagt, zum Fällen von Bäumen verwendet. Die Fällaxt gibt es in unterschiedlichen Formen. Im europäischen Raum wird meist eine einschneidige Fällaxt verwendet. In Nordamerika kommt die doppelseitige Axt auch Doppelaxt genannt, zum Einsatz. Eine Schneide dient zum Entfernen von Wurzelwerk. Wenn diese durch den harten Einsatz im Erdreich stumpf geworden ist, hat man zum Fällen der Bäume immer noch die zweite Schneide zur Reserve. Gleich welcher Axttyp verwendet wird, die Technik beim Fällen ist immer die Selbe.



Anzeige

Bäume fällen mit der Fällaxt

Vor dem Fällen eines Baumes mit der Fällaxt bestimmt man die Fallrichtung des Baumes. Beim Fällen von Bäumen wird mit der Fällaxt ein Keil quer zur Faserrichtung des Holzes geschlagen. Dabei wird von oben und von unten in das Holz eingeschlagen, bis zu einer Tiefe von ca. 1/3 bis zur Hälfte des Stammdurchmessers. Der Keil bzw. die Kerbe wird auch als Fallkerbe bezeichnet. Dann wird von der anderen Stammseite mit der Fällaxt etwas oberhalb des ersten Keils, ein zweiter Keil ausgeschlagen bis der Baum in die gewünschte Richtung fällt. Es kann hilfreich sein in die geschlagene Kerbe Keile aus Stahl zu schlagen. Durch die Keile wird der Stamm dann in die gewünschte Fallrichtung gedrückt, da dieser durch die zuerst geschlagene Kerbe keinen Widerstand bekommt. Wenn man alles Richtig gemacht hat, sollte der Stamm in die vorgesehene Richtung fallen.



Anzeige

Eine Fällaxt kaufen

Im Gegensatz zu einer Spaltaxt muss eine Fällaxt immer sehr scharf sein. D.h. der Stahl sollte von hoher Güte sein, damit die Schnitthaltigkeit gewährleistet ist. An einer billigen Fällaxt wird man kaum lange Freude haben, da die Schneide meistens sehr schnell stupf wird. Daher sollte der Preis kein Kriterium bei einem Kauf sein. Wenn man sich mit Äxten nicht sehr gut auskennt, ist es daher besser, Markenprodukte zu kaufen, die die erforderliche Qualität besitzen. Die Preise für eine qualitativ hochwertige Fällaxt liegen häufig weit über 100 Euro, was nicht gerade wenig Geld ist. Auch wenn Billigprodukte schon zu Preisen von unter 20 Euro angeboten werden, sollte man davon besser abstand nehmen, da eine vernünftige Qualität zu diesem Preis kaum angeboten werden kann.



Anzeige