Fliegengitter für Dachflächenfenster

Zurück zu Altbausanierung: Teil 3

Es sind zwar Fliegengitter für Dachflächenfenster in Fachhandel erhältlich, allerdings besitzen diese bei weitem nicht den Bedienungskomfort wie Insektenschutzrollos. Allerdings haben Fliegengitter für Dachflächenfenster den Vorteil, dass sie zu wesentlich niedrigeren Preisen verkauft werden, so dass man einen sehr kostengünstigen Insektenschutz erhält. Diese Fliegengitter bestehen meist aus einem flexiblen Gittergewebe, das mit Klettpads am Fensterrahmen befestigt wird.



Anzeige

Zum Öffnen des Dachflächenfensters muss dass Fliegengitter entfernt werden. Wenn das Fenster geöffnet wurde wird das Fliegengitter wieder mit den Klettpads am Fensterrahmen befestigt. Der Bedienungskomfort ist im Vergleich zu einem Insektenrollo sehr aufwendig, allerdings sind die Preise für flexible Fliegengitter sehr günstig.

Fliegengitter für Dachflächenfenster Preise

Im Fachhandel werden diese schon zu einem Preis ab ca. 4 Euro angeboten. Es sind sogar Fliegengitter mit integriertem Sonnenschutz erhältlich. Gerade bei Dachfenstern tritt das Problem auf, dass durch die intensive Sonneneinstrahlung der Raum im Sommer übermäßig stark aufgeheizt wird. Diese speziellen Fliegengitter sind auf einer Seite mit einer reflektierenden Aluminiumschicht ausgestattet, so dass die Sonnenstrahlen zum großen Teil reflektiert werden. Die Sonnenschutz – Fliegengitter werden je nach Größe des Dachflächenfensters zu einem Preis ab ca. 20 Euro angeboten.



Anzeige

Starre Fliegengitter für Dachfenster werden eher selten angeboten, da diese von den Insektenrollos vom Markt verdrängt wurden. Allerdings kann man sich ein starres Fliegengitter welches man am Dachfenster befestigen kann durchaus selber bauen. An die Fensterlaibung befestigt man zuerst einen Holzrahmen, Dann spannt man ein Fliegengittergewebe  auf einen weiteren Holzrahmen, der genau so hergestellt wird, dass dieser in die Fensterlaibung passt. In Beide Holzrahmen lässt man kleine Magnete ein und verklebt diese im Rahmen, so dass der Holzrahmen mit dem Fliegengitter durch die Magnetkraft einen festen Halt bekommt, aber trotzdem bei Bedarf leicht herausnehmbar ist. Ein derartiges Fliegengitter für Dachflächenfenster kann bei Bedarf in sekundenschnelle herausgenommen und wieder eingesetzt werden.



Anzeige