Gartengestaltung

Gartengestaltung mit Steinen   Gartengestaltung mit Kies   Gartengestaltung am Hang   Gartenplanung kostenlos   Trockenmauer Preis   Steine für die Trockenmauer   Steine für die Gartenmauer   Gartenmauer mauern   Steinkörbe Preise   Gabionen Gartengestaltung   Mutterboden Preis   Blumenerde Test   Vorgarten mit Steinen anlegen  Vorgarten mit Kies


Gartengestaltung Kosten und Preise

Viele Bauherren vergessen bei der  Kalkulation für das Haus, die Kosten für die Gartengestaltung. Dabei machen die Kosten für die Gartengestaltung einen erheblichen Anteil an den Gesamtkosten für den Hausbau aus. Der Kostenanteil beträgt ungefähr 14-20% der Hausbaukosten. D.h. wenn die Baukosten für ein Haus bei ca. 200000 Euro liegen, so fallen Kosten von ca. 28000-40000 Euro für die Gartengestaltung an.



Anzeige

Natürlich sind die Gartenbaukosten von der Größe des Gartens abhängig. Daher kann bei der Gartengestaltung mit Kosten pro Quadratmeter rechnen. Je nach Umfang der Gartenbaumaßnahmen sollt man mit Preisen von 35-100 Euro pro m² kalkulieren. Zu einer Gartengestaltung gehören Arbeiten wie z.B. die Einfriedung, dass Herstellen einer Garageneinfahrt, die Gestaltung des Hauseingangs und der Vorgartens, das Anlegen der Terrasse, das Rasen Ansähen und die Bepflanzung mit Bäumen und Sträuchern. Die Kosten für die Gartengestaltung werden durch die folgenden Faktoren beeinflusst:

Gartengestaltung Kosten

  • Die Preise für Baumaterialien, wie z.B. Fliesen, Pflastersteine, Rasenkantensteine, Zaunelemente usw., und die Kosten für Rasen und Bepflanzung.
  • Des weiteren werden die Gestaltungskosten auch durch die Zugänglichkeit des Gartens für Baumaschinen und die Lage (Ebene Lage oder Hanglage) beeinflusst.
  • Natürlich hängen die Gestaltungskosten auch vom der erbrachten Eigenleistung ab.

Wer das Baumaterial für die Gartengestaltung sorgfältig auswählt, kann eine Menge Kosten einsparen. So liegen die Preise für Pflasterplatten aus Beton oder Kunststein erheblich unter den Preisen von Naturstein. Für einen hochwertigen Natursteinbelag sollte man mit Materialpreisen von 70-100 Euro pro m² kalkulieren. Betonplatten kosten hingegen zwischen 20-40 Euro pro m².      Auch bei den Gartenpflanzen kann man eine Menge Geld einsparen. So sind die Kosten für Bäume und Sträucher von der Höhe abhängig. Wenn  man Zeit hat, ist es daher ratsam lieber jüngere und noch kleine Pflanzen zu kaufen, da die Preisunterschiede erheblich sind.

Auch die Zugänglichkeit des Gartens spielt bei den Kosten der Gartengestaltung eine wichtige Rolle. Ein  Garten der für Baumaschinen gut zugänglich ist, lässt sich viel einfacher und schneller anlegen, als ein Garten bei dem die Baumaterialien von Hand in den Garten getragen werden müssen. Bei schlechter Zugänglichkeit des Grundstücks können sich die Kosten für die Gartengestaltung ohne weiteres verdoppeln.



Anzeige

Des weiteren sind die Gestaltungskosten bei einem Garten in Hanglage viel höher als die Kosten für die Gestaltung eines ebenen Gartens. Wenn zur Hangbefestigung Palisaden oder Stützmauern errichtet werden müssen, so kann man je nach Ausführung mit Preisen zwischen 140-280 Euro pro m² Mauerfläche rechnen. Die Nachfolgende Tabelle zeigt die Kosten der Gartengestaltung als Durchschnittskosten. Die tatsächlichen Gestaltungskosten hängen von der jeweiligen Ausführung ab und können stark von den in der Tabelle genannten Preisen abweichen.

Gartengestaltug Kosten als Durchschnittspreise inkl. 19% MwSt.

Rasenfläche ansähen

7-12 Euro pro m²

Treppenstufen setzen 1 m Breite inkl. Material

100-250 Euro pro Stufe

Sichtschutz

50-250 Euro pro m²

Pflasterbelag

70-120 Euro pro m²

Gartenteich anlegen

120-200 Euro pro m²

Pflanzflächen

20-45 Euro pro m²

Alle Angaben ohne Gewähr! Stand 2014



Anzeige

Bevor man einen Auftrag zur Gartengestaltung an eine Fachfirma vergibt, ist es sehr sinnvoll mehrere Angebote einzuholen, da die Kostenunterschiede für die einzelnen Positionen bei den Firmen erheblich sein können. Wenn größere Gartenflächen gestaltet werden sollen ,so ist es ratsam, dass man von einem Fachmann eine Ausschreibung abfertigen lässt, damit man die Kosten der einzelnen Positionen genau vergleichen kann.