Gartenmauern Preise und Kosten

Zurück zu “Gartendekoration: Teil 3″


Wer eine Gartenmauer aus Beton oder Natursteinen bauen will, der sollte die Preise und Kosten genau kalkulieren. Je nach Bauart und dem verwendeten Material können die Kosten für eine Mauer sehr stark variieren. Im Folgenden werden unterschiedliche Gartenmauerarten und die anfallenden Preise und Kosten beschrieben. Bevor man allerdings mit dem Bau der Gartenmauer beginnen kann, benötigt man ein geeignetes Fundament.



Anzeige

Wenn man das Fundament selber baut, kann man erhebliche Kosten sparen. Für das Fundament muss ein Graben bis zu einer frostsicheren Tiefe in dem Bereich der Gartenmauer ausgehoben werden. Dieser Graben wird mit einer Sand/ Kiesschicht bis 20 cm unter die Erdoberfläche aufgefüllt. Die Sand/Kiesschicht wird dabei lagenweise mit einem Stampfer oder einer Rüttelplatte verdichtet.

Gartenmauer Preise

Auf diese Kiesschicht wird eine Betonschicht aufgetragen, die dann mit einer Holzlatte abgezogen wird. Für diese Arbeiten sollte man pro laufenden Meter Kosten von ca. 80-150 Euro einkalkulieren, wenn man die Arbeiten von einem Fachbetrieb ausführen lässt. Wenn man die Gartenmauer mit Steinen mauern will, so sind die Preise für Betonsteine in der Regel am günstigsten.



Anzeige

Betonsteine werden im Fachhandel  in den unterschiedlichsten Formaten angeboten, so dass man die Gartenmauer individuell gestalten kann. Früher waren Betonmauersteine nur in einem einheitlichen langweiligen Grau erhältlich, heute kann man aus einer großen Farbpalette, die zum Garten passenden Betonsteine aussuchen. Meistens sind die Preise für farbige Betonmauersteine um 15-20% höher, als für graue  Mauersteine. Die Gartenmauer Preise liegen beim Bau einer Mauer aus Betonsteinen zwischen 40-100 Euro Euro pro m² für das Material, wenn man das Mauern selber ausführt. Wenn man die Gartenmauer aus Natursteinen errichten will, so so dürften die Preise für eine Bruchsteinmauer am günstigsten sein. Je nach Art des Bruchsteins liegen die Preise zwischen 70-180 Euro pro  Tonne. D.h. der Gartenmauer Preis für die Bruchsteine liegt bei ca. 35-90 Euro pro m². Dazu kommen noch die Kosten den Natursteinmörtel. Dieser liegt bei ca. 10-15 Euro pro 25 kg Sack. Werden für die Gartenmauer bearbeitete Natursteine verwendet so liegen die Preise für die Steine je nach Art bei ca. 70-190 Euro pro m².



Anzeige

Natürlich kann man eine Gartenmauer auch betonieren. Dazu benötigt man eine Schalung, die mit Beton gefüllt wird. Wenn man die Schalung selber herstellt, so liegen die Kosten für den Transportbeton zwischen 80-100 Euro pro m³. Bei einer Mauerstärke von ca. 25 cm liegen die Preise für den Beton bei ca. 30-40 Euro pro m². Man kann eine betonierte Gartenmauer dadurch verschönern, indem man rechteckige Pflanzsteine aus Beton auf die Mauer stellt. Wenn man die Gartenmauer mit Pflanzsteinen verschönern will, so sollte man mit Preisen von 10-12 Euro pro lfm. für die Pflanzsteine rechnen.