Glas Kratzer polieren entfernen

Zurück zu Küche und Bad

Glas ist bekanntermaßen ein sehr hartes Material. Dennoch können Kratzer im Glas entstehen, die sich nicht so leicht entfernen lassen. Tiefe Glas Kratzer kann man in der Regel nicht selber polieren bzw. entfernen. Es ist ratsam tiefe Glas Kratzer von einer Fachfirma beseitigen zu lassen, die über die notwendigen Geräte und Poliermittel verfügt.



Anzeige

Oft hilft auch nur noch ein Austausch der Glasscheibe. Im Internet werden häufig Hausmittel wie Zahnpasta zum Polieren von Glaskratzern empfohlen. Im Prinzip ist es tatsächlich möglich, feine Glas Kratzer mit Zahnpasta zu polieren, da Zahnpasta Scheuerpartikel enthält, die eine polierende Wirkung besitzen. Allerdings ist Zahnpasta eigentlich nicht zum Glas polieren bestimmt und die Art und die Anzahl der _Scheuerpartikel in den unterschiedlichen Zahnpastasorten variieren stark.

Glaskratzer polieren und entfernen

Man muss schon eine Menge Glück haben, wenn man die geeignete Zahnpasta zum Polieren von Glaskratzern finden will. Im ungünstigsten Fall enthält die Zahnpasta zu viele Scheuerpartikel, so dass das Glas durch die Politur matt wird. Um feine Kratzer im Glas zu polieren ist es deshalb besser, auf spezielle Glaspolituren zurückzugreifen, die extra zum Glas Kratzer polieren entwickelt wurden. Einige Hersteller von Glaspolituren bieten komplette Poliersets an. Zum Teil wird bei diesen Polituren das Glas Kratzer polieren von Hand mit einem Polierfilz durchgeführt, was relativ mühsam und Zeitaufwendig ist.



Anzeige

Es sind auch Poliersets für Glas im Fachhandel erhältlich, die neben dem Poliermittel auch eine elektrische Poliermaschine enthalten. Das Polieren der Glaskratzer wird meist in mehreren Arbeitsgängen durchgeführt wobei verschiedene Polituren mit unterschiedlicher Korngröße zum Einsatz kommen.