Glitzer Wandfarbe kaufen oder selber machen?

Zurück zu Wohnraumgestaltung: Teil 2

Eine Wandgestaltung mit Glitzer Wandfarbe liegt derzeit stark im Trend. Der Fachhandel hat auf diesen Trend reagiert und bietet Wandfarben mit verschiedenen Glimmer Effekten an. Dabei handelt es sich um Farblasuren, die mit metallischen Effektpigmenten versetzt sind. Allerdings ist die Auswahl an fertig gemischter Glitzer Wandfarbe derzeit nicht allzu groß, so dass man leider nur auf eine beschränkte Farbpalette mit Glitzer – Effekten zurückgreifen kann.



Anzeige

Natürlich kann man auch versuchen eine Glitzer Wandfarbe selber zu mischen, bzw. den Glitzer Effekt zu erzeugen. Allerdings kann man die Glimmerpartikel nicht einfach in herkömmliche Wandfarbe einrühren, da der Glimmer sofort die Farbe der Grundfarbe annimmt, so dass kein Glitzereffekt entsteht. Eine Möglichkeit ist, eine herkömmliche Wandfarbe auf die entsprechende Wand aufzutragen   und auf die noch nasse Farbe Glitzer – Partikel aufzublasen.

Glitzer Wandfarbe selber machen

Allerdings benötigt man dafür einen Kompressor und ein geeignetes Gefäß mit einer speziellen Düse, die es ermöglicht den Glimmer gleichmäßig auf die Wand aufzubringen. Diese speziellen Werkzeuge sind nur im Malerfachhandel erhältlich und auch nicht ganz billig.



Anzeige

Eine weitere Möglichkeit, eine Glitzer Wandfarbe selber herzustellen ist, die Verwendung einer transparenten Lasur. Die Lasur muss in der lage sein, die Farbpartikel zu binden, so dass  man diese auf die Wand auftragen kann. Im Fachhandel sind dazu verschiedene geeignete  Produkte erhältlich. Die Glimmerpartikel werden dann in die Lasur mit einem Rührgerät gleichmäßig eingerührt. Beim Auftragen der Glitzer Wandfarbe ist darauf zu achten, dass diese unregelmäßig gestrichen wird, damit keine Absätze und Streifen entstehen. Wer sicher gehen will, dass der Glimmeranstrich auch gelingt, sollte deshalb besser auf die im Fachhandel erhältlichen Produkte zurückgreifen, da das selber Herstellen einer Glimmerfarbe Erfahrung voraussetzt und wahrscheinlich nicht gleich beim ersten mal gelingen wird.



Anzeige

Bei der Wandgestaltung mit einer Glitzer Wandfarbe ist es ratsam, diese nicht allzu großflächig zu streichen, da der Raum ansonsten sehr schnell aufdringlich wirkt. Besser ist es, wenn man mit der Glitzerfarbe nur an bestimmten Punkten im Raum Akzente setzt. Zudem ist die Glitzer Wandfarbe recht teuer. Für einen Liter werden im Fachhandel Preise zwischen 14-20 Euro verlangt.