Grasflecken entfernen

Zurück zu “Fleckenentfernung”


Grasflecken sind sehr hartnäckige Flecken, die sich aus einigen Textilien sehr schwer entfernen lassen. Dennoch gibt es wirkungsvolle Hausmittel mit denen sich Grasflecken entfernen lassen. Die einfachste Reinigungsmethode, die bei vielen Textilien hilft, ist die Reinigung der Flecken mit Gallseife. Auf den Fleck wird Gallseife gegeben, die man einige Minuten einwirken lässt. Anschließend wird das Wäschestück mit herkömmlichen Waschmittel in der Waschmaschine gewaschen.



Anzeige

Mit Butter lassen sich Grasflecken ebenfalls entfernen. Der Fleck wird einfach mit Butter eingerieben, die man dann einige Stunden einwirken lässt. Danach kann das Wäschestück mit herkömmlichen Waschmittel gewaschen werden. Allerdings sollte man sich sicher sein, dass sich  die dabei entstehenden Butterflecken aus dem Wäschestück problemlos mit Waschmittel entfernen lassen.

Fleckentfernung: Grasflecken entfernen

Auch mit Spülmittel lassen sich Grasflecken beseitigen. Der Fleck wird mit Spülmittel eingerieben, dass dann einige Zeit einwirken soll. Dann wird das Wäschestück in der Waschmaschine gewaschen. Ein Gemisch aus Wasser und Essig kann auch helfen die hässlichen Flecken zu entfernen. Das Wäschestück wird einige Zeit eingeweicht und dann mit Wasser gut ausgespült.



Anzeige

Hinweis: Essig zur Fleckenentfernung darf nur bei unempfindlicher Wäsche eingesetzt werden. Frische Grasflecken kann man auch in Buttermilch einweichen und dann mit einer Waschbüste ausbürsten. Sollten die Grasflecken dennoch nicht verschwinden, so kann bei unempfindlicher Wäsche auch mit Bleichmittel nachgeholfen werden.