Handtuchhalter ohne Bohren befestigen

Zurück zu “Befestigungstechnik” >>

Im Bad oder in der Küche sind die Wände häufig gefliest. Wenn man an diesen Flächen einen Handtuchhalter aufhängen will, so war es früher erforderlich Löcher in die Fliesen zu bohren. Bei einer Mietwohnung können diese Bohrlöcher teure Reparaturen nach sich ziehen. Deshalb ist es besser, einen Handtuchhalter ohne Bohren zu befestigen. Im Fachhandel sind spezielle Montagekleber erhältlich, die sich bei Bedarf auch wieder rückstandslos entfernen lassen. Wenn man einen Handtuchhalter ohne Bohren befestigen will, dann sollte man einige Punkte beachten.



Anzeige

Anleitung: Handtuchhalter mit Montagekleber an Fliesen befestigen

Zuerst muss ein Handtuchhalter ausgewählt werden, der geeignet ist, diesen ohne Bohren zu befestigen. Die Klebeflächen müssen ausreichend groß dimensioniert sein. Beim Kleben gilt: Je größer die Klebefläche, desto größer ist die Haltekraft. Die benötigte Haltekraft hängt zum Einen von der Bauart des Handtuchhalters und zum Anderen vom Gewicht der Handtücher ab, die aufgehängt werden sollen. Nasse große Handtücher können sehr schwer sein, so dass die Klebefläche auch entsprechend groß dimensioniert werden muss. Ausklappbare oder Ausziehbare Handtuchhalter sollten nicht mit Montagekleber befestigt werden, da die Hebelkraft um so größer wird, je länger der Arm des Handtuchhalters ist. Die Klebekraft der meisten Montagekleber liegt bei ca. 1 kg pro cm². D.h. wenn man eine Klebekraft von 10 kg benötigt, so muss die Klebefläche mindestens 10 cm² groß sein. Je weiter der Handtuchhalter in den Raum hineinragt, desto größer sind die Kräfte, die auf die Klebestelle wirken.

Wichtig ist, dass die Klebeflächen vollkommen staub, fett- und ölfrei sind. Daher ist es ratsam alle Klebeflächen vor den Kleben mit Waschbenzin oder Aceton zu reinigen.



Anzeige

Als nächstes wird der Montagekleber entweder punkt- oder strangförmig auf die Klebefläche aufgetragen. Je nach Art des Montageklebers wird der Kleber entweder nur an der Klebefläche des Handtuchhalters oder zusätzlich noch an der Wand aufgetragen. Es ist empfehlenswert den Handtuchhalter mit Klebeband in seiner Position zu fixieren, bis der Klebstoff vollständig ausgehärtet ist. Hinweis: Bei einigen Montageklebern beträgt die Aushärtungszeit bis zu 2 Tagen. Deshalb sollte man die Verarbeitungshinweise des Herstellers genau beachten.

Den Handtuchhalter wieder entfernen

Bei Bedarf kann man den Handtuchhalter in der Regel wieder entfernen. Man sollte schon beim Kauf des Montageklebers darauf achten, dass sich  dieser problemlos und vor allem rückstandslos entfernen lässt. Zum Entfernen des Klebstoffs schneidet man die Klebeschicht mit einem Cuttermesser an. Dann hebt man den Handtuchhalter mit einem Spachtel an und löst diesen vorsichtig von der Wand. Eventuell vorhandene Klebstoffreste kann man dann behutsam abkratzen.



Anzeige