Heimwerker Baumaterial

 OSB Platten wasserfest   OSB Platten Größen   Spanplatten Preise   Brennholz Stapelhilfe   Messing löten   Alu löten   Heizkörper streichen  geöltes Holz lackieren    Holz Hochglanz lackieren    Siebdruckplatten Preise     MDF Platten lackieren    MDF Platten Stärken    MDF grundieren     MDF Platten wasserfest     MDF Platten Preis    Was ist MDF    MDF tapezieren   MDF biegen    MDF spachteln   Rollputz streichen   Rollputz selber machen   Lehmputz streichen   Rollputz innen   Glattputz auftragen   Streichputz innen   Münchner Rauputz   Magnetputz   Baumwollputz   Lehmputz Kosten   Feinputz innen  

Heimwerker Baumaterial

Nicht jedes Baumaterial ist gleichermaßen für Heimwerker geeignet. Zum Teil sind für die Verarbeitung einiger Baumaterialien teure Spezialwerkzeuge notwendig, die nicht in jeder Heimwerker – Werkstatt zu finden sind. Wiederum andere Baumaterialien benötigen zu deren Verarbeitung spezielle Fachkenntnisse, über die der durchschnittliche Heimwerker häufig nicht verfügt. Auf den folgenden Seiten werden Werkstoffe und Baumaterialien vorgestellt, die für Heimwerker geeignet sind. Dabei wird auf die Eigenschaften und die Verarbeitung des Materials eingegangen. Auch Kosten und Preise der Werkstoffe werden genannt.



Anzeige

Holz und Holzwerkstoffe

Holz und Holzwerkstoffe sind für Heimwerker das Baumaterial der Wahl. Holz läßt sich mit herkömmlichen Werkzeugen, die in jeder Heimwerker – Werkstatt zu finden sind, leicht bearbeiten. Sowohl das Sägen, Bohren und Schleifen von Holzwerkstoffen dürfte in der Regel kaum Probleme bereiten. Holz hat neben der einfachen Bearbeitung noch den Vorteil, dass es relativ leicht und stabil ist, so dass es für sehr viele Anwendungen beim Bauen und Basteln geeignet ist. Eine ganze Reihe von Holzwerkstoffen ist auch für den Einsatz im Außenbereich geeignet.

Stein, Keramik, Naturstein und Beton

Auch Stein in seinen verschiedenen Varianten ist ein sehr beliebtes Material bei Heimwerkern. Dieses Material kann zwar nicht so einfach wie Holz bearbeitet werden, doch mit geeigneten Werkzeugen und Maschinen, die man sich bei Bedarf auch in einem Baumarkt ausleihen kann, ist eine Bearbeitung durch versierte Heimwerker durchaus möglich. In den folgenden Artikeln wird die Bearbeitung und die Verarbeitung der unterschiedlichen Steinarten genau beschrieben.



Anzeige

 Metalle für Heimwerker

Halbzeuge aus NE-Metallen wie z.B. Kupfer, Alu, Zink Bronze und Messing eigen sich auch als Baumaterial bzw. Werkstoff für Heimwerker. NE-Metalle lassen sich relativ einfach bohren und sägen. Kupfer und Messing kann man auch sehr gut löten und so haltbare Verbindungen herstellen. Halbzeuge aus Stahl und Edelstahl sind hingegen nur bedingt für Heimwerker geeignet, da diese nur mit speziellen Werkzeugen und Maschinen bearbeitet werden können. Fertige Metallprodukte wie z.B. Balkenschuhe oder Montagewinkel aus Stahl sind bei Heimwerkern sehr beliebt, um schnell stabile Verbindungen zuwischen Holzbauteilen herzustellen.