Heizkörper Thermostat wechseln

Zurück zu Heizungssysteme: Teil 2

Durch das Wechseln bzw. Austauschen der alten Heizkörperventile steigt nicht nur der Wohnkomfort, sondern man kann auch eine Menge Energie und damit Geld einsparen. Ein moderner Heizkörper Thermostat ist in der Lage eine zuvor eingestellte Temperatur genau zu regeln.



Anzeige

D.h. wenn die am Heizkörper Thermostat voreingestellte Temperatur unterschritten wird, so öffnet sich das Thermostatventil und der Heizkörper erwärmt sich. Wenn die eingestellte Temperatur überschritten wird, so schließt sich das Thermostatventil und der Heizkörper kühlt ab. Auf diese Weise wird ein Überhitzen des Raumes verhindert. Bevor man mit dem Wechseln der Heizkörper Thermostate beginnt, sollte man sich über die Anforderungen, die an das Thermostatventil gestellt wird, im Klaren sein, da es sehr unterschiedliche Thermostattypen für verschiedene Einsatzmöglichkeiten gibt.

Heizkörperthermostat wechseln Kosten Preise

So sind digitale Heizkörperthermostate erhältlich, mit denen man die Temperatur sehr genau einstellen kann. Die Regelung dieser Thermostate ist wesentlich genauer als die herkömmlicher Heizungsthermostate.



Anzeige

Für große Gebäude sind Funk Heizkörper Thermostate zu empfehlen mit denen man zentral die Temperatur in jedem Raum einzeln über Funk regulieren kann, ohne dass man den Raum betreten muss. Wenn die Wohnung tagsüber leer steht, weil man in der Arbeit ist, so ist es sehr sinnvoll ein Heizköper Thermostat mit Zeitschaltuhr einzubauen, da dieses in der Lage ist, die Temperatur zeitgesteuert zu regeln, so dass beim Verlassen der Wohnung die Temperatur gesenkt wird, was eine Menge Energie und damit Geld sparen hilft. Die Temperatur wird erst kurz vor dem Heimkommen wieder erhöht, so dass die Wohnung angenehm warm ist. Ganz neu sind Heizkörper Thermostate die über das Handy gesteuert werden können. Diese Thermostate sind dann besonders Empfehlenswert, wenn man  die Wohnung nur temporär  nutzt, da man die Temperatur am Thermostat von jedem beliebigen Punkt aus regulieren kann, so dass diese bei der Ankunft warm ist. Bevor man ein Heizkörper Thermostat wechselt, sollte man deshalb genau prüfen welcher Thermostattyp in Frage kommt. Die Preise für die unterschiedlichen Thermostat – Typen fangen für einfache digitale Regler bei ca. 20 Euro an.



Anzeige

Für Funk Thermostate, die programmierbar sind, liegen die Preise je nach Funktionsumfang, zwischen 80- 350 Euro. Man muss zu diesen Preisen natürlich noch die Kosten für den Einbau dazu rechen. Wer handwerklich etwas geschickt ist, der kann ein Heizkörper Thermostat  selber wechseln >>, so dass man eine Menge Kosten sparen kann.