Kosten für Bodenplatte pro m²

Zurück zu Baumaterial Preise


Wer ein Einfamilienhaus bauen will, der der wird sich sicher mit den Kosten für die Bodenplatte oder mit den Baukosten für einen Keller auseinandersetzen. Wenn der Bau eines Kellers aus technischen oder finanziellen Gründen ausscheidet, so ist eine Bodenplatte die einzige Alternative. Eine Bodenplatte ist nicht einfach nur eine Platte aus Beton, die auf das Erdreich gesetzt wird.



Anzeige

Die Bodenplatte hat zum einen eine statische Funktion, da diese das gesamte Gewicht des Hauses tragen muss. Zum anderen isoliert die Bodenplatte das Haus von unten gegen aufsteigende Feuchtigkeit und Kälte ab. Des weiteren sind in bzw. unter  der Bodenplatte die Abflussleitungen und die Fundamenterder verlegt. Die Bodenplatte selber wird aus Beton hergestellt, der nach den Angaben der Statik mit Baustahl armiert wird. Das dieser doch recht komplizierte Aufbau der Bodenplatte hohe Kosten verursacht liegt klar auf der Hand.

Kosten für Bodenplatte für ein Einfamilienhaus

Wenn man die Kosten für die Bodenplatte den Baukosten für einen Keller gegenüber stellt, so können die Baukosten für die Bodenplatte ca. 30-40% der Baukosten eines Kellers ausmachen. Man sollte sich deshalb genau überlegen, ob man nicht doch einen Keller baut, der dann als Wohnkeller genützt werden kann. Die Kosten für die Bodenplatte setzen sich folgendermaßen zusammen:



Anzeige

  • Fundament und Frostschürze bis auch eine frostsichere Tiefe betonieren.
  • Isolieren der Frostschürze mit Wärmedämm- material.
  • Kosten für das Verlegen der Abwasserleitungen.
  • Herstellen eines Feinplanums aus einem Sand Kiesgemisch.
  • Isolieren des Feinplanums mit Wärmedämm- material.
  • Verlegen einer Dampf bzw. Feuchtigkeitssperre auf der Wärmedämmung.
  • Schalen der Bodenplatte, verlegen der Bewährung und der Fundamenterder.
  • Betonieren der Bodenplatte.



Anzeige

Die Kosten für die Bodenplatte pro m² liegen bei ca. 70-75 Euro, vorausgesetzt die Bodenplatte wird im Rahmen eines Hausbaues betoniert. Wenn die Bodenplatte für ein Fertighaus erstellt, wobei die Erstellung der Bodenplatte an eine andere Baufirma vergeben wird, so können die Kosten auf ca. 110-130 Euro pro m² betragen.

Alle Angaben ohne Gewähr. Stand 2014. Preise inkl. 19% Mwst.