Kosten und Preis für eine Pergola

Zurück zu Überdachungen

Ursprünglich waren Pergolen freistehende Gebilde, die zur Zierde in Gärten von große Villen aufgestellt wurden. Heute wird eine Pergola meistens als Verlängerung der Terrasse oder als Carport errichtet. Die Pergola dient nicht nur der Verschönerung des Gebäudes, sie schützt auch vor Witterungseinflüssen.



Anzeige

Der Pergola Preis hängt von der Größe, dem Material und der Art der Konstruktion ab. Der Preis für eine Pergola aus Holz oder Aluminium ist wesentlich günstiger als die Kosten für eine Pergola aus Stein. Insbesondere wenn man Kosten sparen und die Pergola selber bauen will, ist Holz das Material der Wahl. Holz lässt sich mit herkömmlichen Werkzeugen kostengünstig bearbeiten. Zum Zuschneiden und Verschrauben der Holzbauteile sind keine besonderen fachlichen Kenntnisse erforderlich.

Kosten und Preise für eine Pergola

Man kann eine Menge an Kosten sparen, wenn man die Pergola in Eigenregie plant und nur das Holz und die Befestigungsmaterialien kauft. Allerdings sollte man bei einem kompletten Eigenbau gewisse Grundkenntnisse verfügen. Der Pergola Preis für eine Holzkonstruktion liegt durchschnittlich zwischen 25-50 Euro pro m². Natürlich hängt der Preis von der Ausführung der Konstruktion ab und kann auch erheblich darüber liegen. Allerdings ist es nicht ratsam auf Kosten der Stabilität der Holzkonstruktion der Pergola Geld einzusparen.



Anzeige

Für den Fall, dass die Pergola einen Pflanzenbewuchs erhalten soll, muss man das Gewicht der Kletterpflanzen bei der Statik mit berücksichtigen. Die Kletterpflanzen können im Laufe der Jahre ein erhebliches Gewicht erreichen. Zudem bieten die Pflanzen für den Wind eine große Angriffsfläche. Auch die Schneelast im Winter darf man in keinem Fall vernachlässigen. Zudem sollte man nicht nur den Pergola Preis im Auge behalten. Auch die Folgekosten dürfen nicht vernachlässigt werden. Eine Pergola aus Holz muss in regelmäßigen Abständen mit Holzschutzfarbe gestrichen werden, damit diese der Witterung Stand hält. Dazu muss der Pflanzenbewuchs entfernt werden, was recht aufwendig sein kann.    Neben Holz als Baumaterial für eine Pergola wird in den letzten Jahren vermehrt Aluminium verwendet. Einige Hersteller bieten zu recht günstigen Preisen Pergola Bausätze an, die man relativ problemlos selber montieren kann. Sehr häufig werden diese Pergola Bausätze komplett mit einer Textilbeschattung angeboten. Die Preise für eine Pergola aus Aluminiumprofilen liegen durchschnittlich zwischen 30-60 Euro pro m². Die Montagekosten sind in diesem Preis nicht enthalten.



Anzeige

Eine Eigenkonstruktion aus Aluminiumprofilen ist nur sehr versierten Heimwerkern zu empfehlen, da man zum Sägen und Bohren von Aluminium spezielle Werkzeuge und die entsprechende Erfahrung benötigt. Zudem sind die Preise für die Aluminiumprofile häufig nicht viel günstiger als die Bausatz  – Kosten. D.h. bei einer Eigenkonstruktion der Pergola spart man oft kaum Geld, man hat aber wesentlich mehr Arbeit.