Kugelbaum schneiden

Zurück zu “Pflanzen pflegen”


Ein Kugelbaum ist eine spezielle Züchtung, deren kugelförmiger Wuchs der Krone genetisch bedingt ist. D.h. Die Kugelform der Krone muss nicht künstlich durch Schneiden geformt werden. Der Kugelbaum benötigt durch seine Kronenform relativ wenig Platz, so dass er sich auch für kleineren Gärten und den Eingangsbereich eignet.



Anzeige

Seine interessante Kronenform macht ihn zu einem echten Blickfang in jedem Garten. Beim Pflanzen eines Kugelbaumes sollte man darauf achten, das das Pflanzloch mindestens die doppelte  Größe besitzt, wie der Wurzelballen. Da die meisten Kugelbäume Hochstamm – Gewächse sind, ist es ratsam den Baum, bis er angewachsen ist,  durch einen Pflock zu sichern, damit er nicht durch Windböen umgerissen wird. Hinweis: Nicht jeder Kugelbaum ist für den Vorgarten bedingungslos geeignet.

Kugelbaum immergrün Arten

Einige Kugelbäume sind Flachwurzler, die ihre Wurzeln an der Oberfläche ausbilden. Diese Wurzeln können Beeteinfassungen oder sogar Pflaster bzw. Teerwege zerstören. Flachwurzler müssen immer im geeigneten Abstand zu Wegrändern oder Beeteinfassungen gepflanzt werden. Man kann zwar das Wurzelwachstum des Kugelbaumes durch Gießen beeinflussen.



Anzeige

D.h. wenn man selten, aber größere Mengen  gießt, bilden sich die Wurzeln eher in die Tiefe aus.  Wird häufig und regelmäßig mit kleinen Wassermengen gegossen, so wachsen die Wurzeln eher an der Oberfläche. Im Vorgarten oder in einem kleinen Garten ist es besser einen Herzwurzler oder einen Tiefwurzler zu pflanzen, deren Wurzeln sich eher in die Tiefe ausbreiten. Nachfolgend eine Übersicht über das Wurzelverhalten von verschiedenen Kugelbaum – Arten.

Kugelbaum – Arten

Wurzel

Kugelrubine
Kugelakazie

Flachwurzler

Kugelahorn

Flachwurzler

Kugeltrompetenbaum

Herzwurzler

Kugelesche

Tiefwurzler

Kugelamberbaum

Tiefwurzler

Kugelginkgo

Herzwurzler

Kugelbaum schneiden

Da die Kugelform der Baumkrone des Kugelbaumes genetisch vorgegeben ist, braucht man die Krone nicht in Form zu schneiden. Beim Schneiden genügt es die Krone auszulichten, bzw. abgestorbene Äste zu entfernen.



Anzeige

In keinem Fall sollte der Kugelbaum im Frühjahr geschnitten werden, da in dieser Zeit der Saft einschießt und ein Schnitt für den Baum zu anstrengend ist. Der Beste Zeitpunkt um einen Kugelbaum zu schneiden ist der späte Winter, bevor der Frühling beginnt.