LED Bodeneinbaustrahler für Außen

Zurück zu Wintergarten & Balkon: Teil 3

In den letzten Jahren ist die Beleuchtung von Außenflächen durch Bodeneinbaustrahler sehr modern geworden. Im Fachhandel werden unterschiedliche Konzepte zur Bodenbeleuchtung angeboten. Heute hat die LED Technologie Leuchtmittel wie Glühbirnen und Halogenleuchten im Außenbereich nahezu verdrängt.



Anzeige

Dies liegt mit Sicherheit an der hohen Energieeffizienz der LED Bodeneinbaustrahler. Auf Grund des geringen Stromverbrauchs der LED Bodenstrahler ist auch ein Betrieb mit einem im Strahler integrierten Solarmodul möglich. Im Fachhandel werden LED Einbaustrahler für Außen mit Netzanschluss und mit Solarmodulen angeboten. Solar Einbaustrahler haben den großen Vorteil, dass keine Verlegung von Kabeln im Außenbereich notwendig sind, so dass man die Strahler vollkommen unabhängig auch weit vom Gebäude entfernt einbauen kann.

Anleitung: Bodeneinbaustrahler für Aussen montieren

Allerdings haben Solar LED Bodeneinbaustrahler den Nachteil, dass die Leuchtkraft meist schwächer ist, als bei Einbaustrahlern, die über das Stromnetz betrieben werden. Auch die Leuchtdauer ist bei Solarstrahlern beschränkt. Insbesondere im Herbst und im Winter, wenn die Sonne nicht solange scheint, kann es sein, dass die Einbaustrahler frühzeitig abschalten. Bodenstrahler, die über das Stromnetz betrieben werden haben den Nachteil, dass man diese aussen nicht so flexibel einsetzen kann, wie Solar Einbaustrahler.



Anzeige

Zudem verursacht das Verlegen der elektrischen Leitungen relativ hohe Kosten. Das Montieren von LED Bodeneinbaustrahlern geht daher auch wesentlich einfacher und schneller. Bei der Montage von LED Bodeneinbaustrahlern im Aussenbereich müssen die gleichen Vorschriften eingehalten werden, wie bei der Elektroinstallation in Feuchträumen. D,h. es muss ein spezielles Erdkabel verlegt werden, dass eine Zulassung zum Verlegen im Aussenbereich besitzt. Des weiteren ist der Einbau eines FI Schutzschalters erforderlich, der den Strom bei einem Kurzschluss bzw. bei Krichströmen abschaltet. Im Fachhandel werden LED Einbaustrahler den gängigen Formaten von herkömmlichen Pflastersteinen angeboten, so dass die Strahler problemlos in ein bereits vorhandenes Pflaster integriert werden können. Beim Kauf ist es wichtig, dass man auf die Belastbarkeit der Einbaustrahler achtet. Die Belastbarkeit von herkömmlichen LED Einbaustrahlern für Aussen sollte bei ca. 500 kg liegen. Einbaustrahler, die mit einem PKW befahren werden sollen, müssen eine höhere Belastbarkeit besitzen.



Anzeige

Diese Einbaustrahler sind in der Regel extra gekennzeichnet. Wer auf der Terrasse oder auf Gehwegen im Garten besonders schöne Lichteffekte erzielen will, der kann auch Bodeneinbaustrahler verwenden, die über einen Lichtfarbwechsel verfügen.