Lexikon – Werkzeuge: Fällen & Spalten

Spaltaxt

Spaltaxt

Bundaxt   Doppelaxt   Fällaxt   Räumaxt   Waldaxt   Wikingeraxt

Auf den folgenden Seiten werden Werkzeuge zum Fällen und Spalten beschrieben. Dabei wird sowohl auf die Bauart als auch auf die Funktionsweise des jeweiligen Werkzeuges eingegangen. Des weiteren werden die Anwendungsgebiete der einzelnen Werkzeuge genau beschrieben. Bei einigen Werkzeugen zum Fällen und Spalten wird auch eine Anleitung zur Handhabung gegeben. Auch wenn sich viele Werkzeuge zum Fällen und Spalten wie z.B. Äxte sehr ähnlich sehen, so ist deren Handhabung und Einsatzbereich meistens sehr verschieden.



Anzeige

Sowohl die Schneidenform und Gestaltung, als auch die Länge und die Form des Griffes sind sehr unterschiedlich ausgebildet. Natürlich gibt es bei den Fäll- und Spaltwerkzeugen auch qualitative Unterschiede. Leider ist es für den Laien kaum möglich, ein qualitativ minderwertiges Fäll- oder Spaltwerkzeug von einem qualitativ hochwertigen zu unterscheiden. Insbesondere der verwendete Stahl für die Schneide lässt sich ohne spezielle Prüfverfahren nicht testen. Für Laien ist es daher empfehlenswert, Produkte von Markenherstellen zu kaufen. Auch wenn die Preise dafür meistens wesentlich höher sind, als die für Billigprodukte, lohnt sich die Anschaffung, da sowohl die Lebensdauer höher und die Schärfe der Schneide besser ist. Einige Billigprodukte sind sogar gefährlich. So kann bei normaler Beanspruchung der Stiel brechen oder das Eisen mit der Schneide löst sich vom Stiel und fliegt wie ein Geschoß durch die Luft. Daher ist es sehr ratsam, bezüglich der Qualität der Werkzeuge keine Kompromisse einzugehen. Bei Markenprodukten ist die Schneide in der Regle aus vergütetem Werkeugstahl und der Stiel aus glasfaserverstärktem Kunststoff oder Hartholz wie z.B. Hickoryholz hergestellt, so dass eine lange Haltbarkeit gewährleistet ist.



Anzeige