Natursteinteppich Preis Preisliste Preisvergleich

Zurück zu Baumaterial Preise: Teil 4

Ein Steinteppich ist ein innovativer, strapazierfähiger Bodenbelag, der auch immer mehr in privaten Wohnhäusern verlegt wird. Der Natursteinteppich Preis hängt von der Art des Bindemittels, den verwendeten Natursteinen und auch von der Korngröße ab. Beim Kauf des Bindemittels ist darauf zu achten, dass dieses frei von gesundheitsschädlichen Lösemitteln und Nonylphenol ist. Als Bindemittel für Natursteinteppiche kommen sowohl Epoxidharze als auch Polyurethan in Frage.



Anzeige

Polyurethan wird meistens im Außenbereich verwendet, während Epoxidharz Bindemittel mehr im Innenbereich zum Einsatz kommt. Man sollte darauf achten, dass man nur geprüfte Bindemittel für den Natursteinteppich verwendet, auch wenn der Preis höher ist.

Natursteinteppich Preis Preisliste

Nach dem Aushärten sind geprüfte Bindemittel physiologisch unbedenklich. Der Natursteinteppich Preis hängt auch von der Korngröße ab, da bei einer größeren Korngröße in der Regel die aufzutragende Schichtdicke stärker sein muss. Dadurch steigt der Preis pro m², da mehr Material aufgetragen wird. Auch die Art des verwendeten Natursteins bestimmt den Preis des Natursteintepppichs. Ein Granulat, dass aus seltenen Natursteinen hergestellt ist, ist natürlich teuerer als ein Granulat, dass aus herkömmlichen Kieselsteinen besteht. Aber auch die Verarbeitung der Kieselsteine wirkt sich auf den Steinteppich Preis aus. Ein gutes Natursteingranulat sollte aus abgerundeten und sorgfältig gereinigten Natursteinchen bestehen. Leider bieten einige Anbieter Natursteingranulat aus scharfkantigen oder nur wenig abgerundeten Steinen an, dass für die Herstellung eines qualitativ hochwertigen Natursteinteppichs ungeeignet ist. Durch Verunreinigungen und Staub im Material des Natursteinteppichs kann es zu Haftungsproblemen und zur Fleckenbildung kommen. Deshalb ist die Qualität der Steinchen unbedingt bei einem Preisvergleich der Preise für Steinteppiche zu berücksichtigen. Wenn man an der Qualität spart und nur den Preis pro m2 beim Preisvergleich berücksichtigt, kann das später teure Folgen haben, falls der Natursteinteppich ausgebessert oder gar entfernt werden muss. Neben dem Preis für den Steinteppich sind in der Kalkulation auch noch die Kosten für die Grundierung des Untergrundes zu berücksichtigen.



Anzeige

Die Grundierung gewährleistet, dass die Poren des Untergrundes geschlossen werden, so dass diese kein Epoxidharz aufnehmen können. Denn wenn durch die Poren Epoxidharz aufgenommen wird, bleibt weniger Hartz zwischen den einzelnen Kieseln. Die folgende Preisliste zeigt einen Preisvergleich verschiedener Natursteinteppiche. Die angegebenen Preise sind Durchschnittspreise incl. 19% MwSt. Die Kosten für das Verlegen eines Natursteinteppichs sind in der 2.Preisliste aufgeführt.

Preisliste Preisvergleich Natursteinteppich Preis incl. 19% MwSt.

Natursteinteppich Marmor Körnung 2-4 mm für Bodenbelag

44-50 Euro pro m²

Natursteinteppich Marmor Körnung 4-8 mm für Bodenbelag

55-60 Euro pro m²

Steinteppich Marmor Körnung 4-8 mm für Wand

90-110 Euro pro m²

Steinteppich colorit Quarz Körnung 2-4 mm für außen

25-40 Euro pro m²

Alle Angaben ohne Gewähr! Stand 2014

Preisliste: Natursteinteppich verlegen Kosten. Durchschnittspreise incl. 19% Mwst.

Natursteinteppich Kosten Material

40-80 Euro pro m²

Natursteinteppich verlegen

40-50 Euro pro m²

Dehnfugenprofile verlegen

20-25 Euro pro lfm.

Porenversiegelung

20-23 Euro pro m²

Natursteinteppich Wandbeschichtung

90-120 Euro pro m²

Alle Angaben ohne Gewähr! Stand 2014



Anzeige