Portalfräsmaschine

zurück zu Werkzeuge-Lexikon: Bohren/Fräsen

Als Portalfräsmaschine bezeichnet man eine Fräsmaschine, bei der der Fräskopf auf dem Verbindungsbalken, der durch zwei Ständer getragen wird, befestigt ist. Durch die hohe Steifigkeit des Fräsbettes eignen sich Portalfräsmaschinen bestens für die Bearbeitung großer Werkstücke. Grundsätzlich unterscheidet man zwei Bauarten von Portalfräsen. Bei der ersten Variante wird beim Fräsen der Fräskopf mit den Ständen bewegt. Bei der zweiten Bauart sind die beiden Ständer starr über dem Fräsbett befestigt. Hier wird das Fräsbett verfahren. Auch die Größe der Portalfräsmaschinen variiert stark.



Anzeige

Angefangen von kleinen Portalfräsmaschinen mit nur wenigen Zentimetern Arbeitsweg, die für Gravurarbeiten  eingesetzt werden bis hin zur  Maschinen mit mehreren Metern Arbeitsweg, die in der Industrie hauptsächlich zum Planfräsen von großen Platten verwendet werden. Heute werden nahezu alle Portalfräsmaschinen CNC – gesteuert. Durch die CNC-Steuerung in Kombinbation mit der hohen Fräsbettsteifigkeit wird eine sehr gute Wiederholgenauigkeit bei den Arbeitsgängen erreicht, die sonst kaum von einer herkömmlichen Fräsmaschine realisierbar sind. Portalfräsmaschinen werden nicht nur in der Industrie verwendet. Kleine CNC-gesteuerte Portalfräsmaschinen kommen auch im Hobbybereich zum Einsatz. Durch die Serienfertigung sind die Kosten für CNC-Steuerungen mit den dazu gehörigen Schrittmotoren heute auch für den Hobbybereich bezahlbar geworden.



Anzeige

Eine Portalfräsmaschine kaufen oder als Bausatz selber bauen?

Für den ambitionierten Heimwerker stellt sich die Frage, ob man eine Portalfräsmaschine kaufen oder selber bauen sollte. Bei einem Eigenbau kann man natürlich Kosten einsparen. Allerdings sollte man eine gewisse Erfahrung mitbringen, um die CNC-Steuerung fachgerecht zu montieren. In jedem Fall ist es ratsam, auf einen Bausatz zurückzugreifen, bei dem alle Bauteile vorgefertigt sind. Eine komplette Eigenkonstruktion einer Portalfräsmaschine ist nur absoluten Profis zu empfehlen, da diese sehr viel Wissen und Erfahrung voraussetzt. Der Selbstbau mit einem Bausatz dürfte für einen versierten Heimwerker keine besonderen Probleme bereiten. Die Preise für einen Bausatz hängen von der Größe bzw. den Verfahrwegen der Potalfräsmaschine ab. Kleine CNC-gesteuerte Fräsmaschinen-Bausätze werden schon zu Preisen ab ca. 1500 Euro angeboten. Für eine fertig gebaute Portalfräsmaschine sollte man je nach Größe und Ausstattung mit Kosten von ca. 2500-4000 Euro kalkulieren.



Anzeige