Preise Fertigkeller Kosten

Zurück zu Baumaterial Preise


Einen Keller kann man auf herkömmliche Bauweise bauen, indem man diesen mauert oder mit Hilfe einer Schalung betoniert. Einen Keller in Fertigbauweise zu bauen ist eine echte Alternative zur herkömmlichen Keller-Bauweise. Häufig wird behauptet, dass die Preise für Fertigkeller weit über den Preisen  liegen, die für Keller in herkömmlicher Bauweise verlangt werden.



Anzeige

Das ist allerdings nicht in jedem Fall so, denn ein Fertigkeller bietet in gewisser Hinsicht durchaus ein Einsparungs- potential. So sind die Kosten für Planung und Statik meist in den Preis für den Fertigkeller inbegriffen. Insbesondere wenn der Keller als Wohnkeller genutzt werden soll, bieten sich viele Möglichkeiten Kosten einzusparen. Bei einem Fertigkeller sind die Wände und die Decke Schalungsglatt, so dass man auf einen Wand und Deckenputz verzichten kann. Je nach Größe des Kellers reduzieren sich so die Kosten um ca. 2000-3000 Euro.

Preise Fertigkeller Kosten pro m²

Auch die Leerrohre für die Elektroinstallation, sind bei einem Fertigkeller schon eingezogen, so dass aufwendige Stemmarbeiten entfallen. Zudem muss der Beton des Fertigkellers nicht wochenlang aushärten, so dass der Bau sehr zügig durchgeführt werden kann, was in den meisten Fällen auch Kosten einspart.



Anzeige

Die Öffnungen für Fenster und Türen sind bei einem Fertigkeller schon vorhanden und die Fenster sind in den meisten Fällen schon eingesetzt, so dass sich oft auch hier ein Einsparungspotential auftut, da Fertigkeller sehr effizient in industriellen Großanlagen gefertigt werden. Wird der Keller hingegen als reiner Maschinenkeller für Heizung und Waschmaschine etc. verwendet, so liegen die Preise für einen Keller in herkömmlicher Bauweise meist unter den Preisen für Fertigkeller. Die genauen Preise für einen Fertigkeller kann man nicht angeben, da die Aushubarbeiten von den Bodenverhältnissen abhängig sind. So sind beispielsweise bei felsigem Untergrund häufig schwere Stemmarbeiten notwendig, die sehr teuer werden können. Eventuell ist auch eine Wasserhaltung notwendig, deren Preise die in der Regel pro Kubikmeter Wasser berechnet wird. Auch die Kosten für die  Entsorgung bzw. die Zwischenlagerung des Aushubes werden meist nicht Pauschal angeboten. Die angegebenen Preise für Fertigkeller beinhalten nicht die Aushubarbeiten, die Wasserhaltung und die Entsorgung des Aushubes.



Anzeige

Für einen Fertigkeller mit 100 m² Grundfläche liegen die Preise zwischen 35000-38000 Euro. Das entspricht einem Quadratmeter – Preis von 350-380 Euro. Für einen Fertigkeller mit 120 m² liegen die Preise zwischen 40000-45000 Euro. Das entspricht einem Preis pro m2 von 333-375 Euro.

Alle Angaben ohne Gewähr. Die Preise für Fertigkeller können regional sehr unterschiedlich sein. Stand 2014. Preise inkl. 19% Mwst.