Raumteiler selber bauen Anleitung

Zurück zu “Holzarbeiten”


Ein Raumteiler verleiht dem Raum eine ganz individuelle Note. Einen Raumteiler kann man sich selbst bauen, ohne dass man dafür viel Geld ausgeben muss. Zuerst sollte man sich Gedanken über den Standort des Raumteilers machen. Des weiteren spielt auch die Höhe des Raumteilers eine Rolle. Es ist beim Selbstbau eines Raumteilers auch zu entscheiden ob dieser vollkommen Blickdicht oder durchlässig ausgeführt werden soll.



Anzeige

Es gibt unzählige Möglichkeiten einen Raumteiler zu gestalten. So kann man z.B. Pflanzen zur Raumtrennung verwenden, auch Regale sind denkbar oder man entscheidet sich für eine vollkommen undurchlässige Trockenbauwand. Wenn der Raumteiler nur temporär den Raum trennen soll, so eignet sich auch ein Vorhang oder Schiebetürelemente, die bei Bedarf einfach verschoben bzw. weggeschoben werden.

Raumteiler selbst bauen Bauanleitung

Ein Vorhang als Raumteiler lässt sich am einfachsten realisieren. Man sucht sich einfach einen passenden Vorhangstoff aus, näht diesen selber oder lässt ihn gleich in einem Fachgeschäft umnähen. Dann muss man nur noch an der gewünschten Stelle eine Vorhangschiene an der Decke montieren.



Anzeige

Auch aus Pflanzen lässt sich ein sehr dekorativer Raumteiler bauen. Dabei sollte man die Pflanzen so auswählen, dass der durch diese gebildete Raumtrenner die gewünschte Dichte bzw. Durchlässigkeit besitzt. Wenn die Pflanzen selbst nicht die gewünschte Höhe besitzen, so können diese auch auf einem Podest bzw. einer Kommode plaziert werden. Eine weitere Möglichkeit einen Raumteiler selbst zu bauen ist die Verwendung von Schiebetürsystemen. Durch ein Schiebetürsystem lässt sich der Raum je nach Bedarf teilweise oder auch ganz trennen. Wenn der Raumteiler lichtdurchlässig sein sollte so können in die Schiebetürschienen Glas- bzw. Michglaselemente eingesetzt werden, mit denen man durch geschickten Einsatz sehr schöne optische Lichteffekte erzielen kann. Schiebetürensysteme können weitgehend vorgefertigt im Fachhandel bezogen werden, so dass sich diese relativ leicht selber montieren lassen. Wichtig ist vor dem Kauf des Schiebetürsystems, dass man genau Maß nimmt, damit es bei der Montage keine Probleme gibt.



Anzeige

Raumteiler in der Dachschräge selber bauen

Auch in einer Dachschräge kann man einen Raumteiler montieren. Neben Pflanzen als Raumtrenner kann man auch eine Trockenbauwand >> als Raumabtrennung verwenden. Eine Trockenbauwand ist im Vergleich zu einer herkömmlichen gemauerten Wand sehr leicht, so dass in der Regel keine statischen Probleme auftreten sollten. Eine Trockenbautrennwand wird aus einem Rahmengestell aus Aluminium oder Holz gefertigt, dass mit Gipskartonplatten beplankt wird. Das Rahmengestell sowie die Gipskartonplatten sind mit einfachen Werkzeugen leicht zu bearbeiten, so das der Raumteiler in nahezu jeder Form gebaut werden kann.