Rollrasen / Fertigrasen verlegen

Zurück zu “Rasen & Grünflächen”


Rollrasen bzw. Fertigrasen hat gegenüber herkömmlichen Rasen viele Vorteile, allerdings sollte man die Vorteile gegenüber dem sehr hohen Preis genau abwägen.

  • Rollrasen kann direkt nach dem Verlegen beansprucht werden.
  • Man hat nicht wochenlang eine unansehnliche Baustelle, die bei Regen zur Schlammwüste werden kann.
  • Kein Schwund durch Vogelfraß. Auch ein Nachsähen von lichten Grasstellen ist nicht erforderlich.



Anzeige

  • Rollrasen ist sehr schnell verlegt und ist frei von Unkraut. Bei fachgerechter Pflege bleibt der Rollrasen auch weitgehend frei von Unkraut.

Rollrasen wird in sogenannten Rasenschulen hergestellt. Dabei wird Saatgut von höchster Qualität verwendet. Der Rollrasen wird monatelang optimal gepflegt, bevor er mit einer speziellen Rollrasen – Erntemaschine geerntet und für den Transport vorbereitet wird. Innerhalb von einem Tag sollte der geschälte Rollrasen verlegt werden, da er im aufgerollten Zustand sehr schnell verdirbt.

Nach dem Anwachsen des Rollrasens wird dieser genau so gepflegt wie jeder andere Rasen auch. Regelmäßiges Mähen, Vertikulieren und Düngen gehören zu jeder Rasenpflege.