Sägekettenschärfgerät

Zurück zu “Gartengeräte”


Im Prinzip ist es möglich eine Sägekette mit einer Rundfeile und einer Winkellehre zu schärfen. Allerdings erfordert dies eine gewisse Erfahrung und ist relativ zeitaufwendig. Ein Sägekettenschärfgerät kann hier Abhilfe verschaffen. Diese Geräte schärfen die Sägekette in einem vorher eingestellten Winkel mit Hilfe einer rotierenden Schleifscheibe. Allerdings muss auch bei einem Sägekettenschärfgerät jedes Glied der Sägekette einzeln geschärft werden. Funktionsweise: Die Sägekette wird in eine Spannvorrichtung eingespannt, so dass diese fixiert ist und nicht verrutschen kann.



Anzeige

Die Spannvorrichtung beim Sgekettenschärfgerät lässt sich meist mit einem Handgriff lösen und spannen, so dass wenig Zeit verloren geht. Die mit einem Elektromotor angetriebene Schleifscheibe, die beweglich (kippbar) gelagert ist, wird auf den gewünschten Winkel eingestellt. Die Schleifscheibe wird durch herunterdrücken in Richtung des Kettenglieds geführt, so dass das das Kettenglied geschärft wird. Dieser Vorgang muss beim Arbeiten mit dem Sägekettenschärfgerät für jedes Glied wiederholt werden.