Schatztruhe basteln aus Holz

Zurück zu Holzarbeiten: Teil 2


Eine kleine Schatztruhe kann man recht einfach aus Holz selber basteln. Man benötigt zum Basteln folgendes Material und Werkzeug: 5 mm starkes Sperrholz, 1 mm starkes Modellbau- Sperrholz, 2 kleine Messingscharniere, einen Messingverschluss, Schaumstoff, Leim und roten Samt. Zum Sägen des Sperrholzes verwendet man eine Laubsäge.



Anzeige

Des weiteren benötigt man noch einen Schleifklotz mit Schleifpapier zum Verschleifen der Holzkanten der Schatztruhe. Zuerst sägt man alle Einzelteile wie aus der Bauanleitung ersichtlich, aus Sperrholz aus. Dann werden die Einzelteile mit Holzleim verklebt. Man fängt mit den Seitenteilen der Schatztruhe an. Diese werden wie aus dem Bauplan ersichtlich auf der Bodenplatte verleimt, nachdem die Kanten mit Schleifpapier verschliffen wurden. Es ist ratsam schnell abbindenden Holzleim zu verwenden, da ansonsten die Wartezeiten beim Bau sehr lange werden können.

Schatztruhe basteln Bastelanleitung Bauanleitung Bauplan

Schatztruhe basteln: Bastelanleitung mit Bauplan

Schatztruhe basteln mit Vorlage

Der Deckel der Schatztruhe wird aus den beiden Seitenteilen, die über 2 Streben miteinander verbunden werden hergestellt. Dieser Rohling wird mit 1 mm dicken Sperrholz, dass den Konturen entsprechend gebogen wird verkleidet.



Anzeige

Nach dem Trocknen des Holzleims verschleift man die Teile der Schatztruhe mit dem Schleifklotz, so dass alle Ecken und Kanten geglättet sind. Nun wird der Deckel mit Scharnieren an der Truhe mit kleinen Schrauben befestigt. Im Bereich der Scharniere kann man das Material der Truhe durch Aufdoppeln verstärken. Vorne wird nun noch der Verschlusshaken angeschraubt. Innen muss die Schatztruhe natürlich auch noch ausgekleidet werden. Dazu schneidet man ein Stück Schaumstoff zurecht, welches man mit rotem Samt bezieht. Dieses Samtkissen gibt man dann in die Schatztruhe. Wenn man die Truhe aussen bemalen will, so muss man diese vorher mit Schleifgrund streichen, der nach dem Trocken nochmals verschliffen wird. Erst dann kann man die Schatztruhe mit Holzlack streichen. Diese kleine Truhe kann man hervorragend zum Aufbewahren von  Schmuckstücken verwenden. Wenn man größere Gegenstände in einer Schatztruhe verstauen möchte, so kann man die Truhe einfach größer bauen.



Anzeige

Dazu sollte man dann aber auch die Stärke des verwendeten Baumaterials den neunen Dimensionen anpassen.