Scherenwagenheber

Zurück zu “Rund ums Auto”


Scherenwagenheber sind durch die einfache Bauart sehr beliebt. Insbesondere wird der Scherenheber von vielen Autoherstellern dem Käufer als serienmäßiges Bordwerkzeug zum Reifenwechsel zur Verfügung gestellt. Dank des einfachen robusten Aufbaues arbeiten die Scherenwagenheber störungsfrei und verrichten viele Jahre lang ihren Dienst.



Anzeige

Die Funktionsweise des Scherenhebers ist denkbar einfach: Ein zusammengeklappter scherenartiger Stahlrahmen wird mittels einer Spindel zusammengepresst, so dass der Rahmen mit dem Aufnahmestempel das Fahrzeug anhebt. Die Spindel wird dabei meist von Hand über eine Kurbel angetrieben. Scherenheber sind nur zum Reifenwechsel gedacht. In keinem Fall dürfen ohne weitere Sicherungsmaßnahmen Reparaturarbeiten unter dem Auto durchgeführt werden.

Elektrischer Scherenwagenheber

Beim Arbeiten mit dem Scherenwagenheber ist darauf zu achten, das das Auto auf ebenen Untergrund steht und der Wagenheber mit dem Stempel an den Aufnahmestellen am Fahrzeugboden angesetzt wird. Hinweis: Wenn der Wagenheber an der falschen Stelle angesetzt wird, kann es am Fahrzeugboden zu Verformungen des Karosseriebleches kommen.



Anzeige

Die Preise für Scherenwagenheber fangen bei ca. 10 Euro an. Ein hochwertiger Scherenwagenheber kann aber durchaus 50 Euro und mehr kosten. Für die relativ starke Preisdifferenz sind meist Qualitätsunterschiede verantwortlich. Beim Kauf eines Scherenhebers sollte man darauf achten, dass alle Bauteile ausreichend stark dimensioniert sind. Die Spindel sollte in jedem Fall aus Vergütungsstahl gefertigt sein, da sich ansonsten schell Abnutzungserscheinungen zeigen, die bewirken das sich die Spindel schwergänig drehen lässt. Auch der Hebelweg der Kurbel muss ausreichend groß sein, da das Arbeiten mit dem Scherenwagenheber ansonsten sehr schweißtreibend sein kann. Wem das Kurbeln zu anstrengend ist, für den ist ein elektrischer Scherenwagenheber ideal. Elektrische Scherenheber arbeiten im Prinzip wie manuell betriebene Scherenwagenheber, nur das die Spindel von einem 12V Elektromotor mit Getriebe angetrieben wird. Der Strom für den Elektromotor wird mit einem Kabel über den Zigarettenanzünder bezogen.



Anzeige

Elektrische Scherenheber werden zu einem Preis ab ca. 70 Euro angeboten. Wie auch bei den manuellen Wagenhebern sollte man beim Kauf auch bei den elektrischen Scherenwagenhebern auf die Verarbeitung achten.