Servietten Rose falten

Zurück zu Basteln & Bauen: Teil 3


Eine Servietten Rose wirkt auf einem Tisch sehr dekorativ und kann zu fast allen feierlichen Anlässen wie Geburtstag oder Hochzeit sehr einfach und schnell gefaltet bzw. gebastelt werden. Die folgende Anleitung beschreibt, wie man aus Papier Servietten eine Rose falten kann.

  • Eine Serviette besitzt eine geschlossene und eine halbgeschlossene Seite. Zuerst legt man sie Serviette so vor sich hin, dass die  geschlossene Seite oben und die halbgeschlossene  Seite links ist.



Anzeige

  • An der linken halbgeschlossenen Seite trennt man nun mit einer Schere einen ca. 1 cm breiten Streifen ab. Den Streifen bitte nicht wegwerfen, dieser wird später noch benötigt.
  • Als nächstes wird die Serviette auseinander geklappt und dann wie auf dem Foto ersichtlich ziehharmonikaartig gefaltet.
  • Nun wird der vorher abgeschnittene 1 cm breite Streifen mittig um die gefaltete Serviette geschlungen und verknotet.
  • Jetzt beginnt man vorsichtig von den Seiten die erste Schicht der Serviette hochzuzupfen. Wenn man den ersten Kreis hochgezuft hat, sieht man schon die Blütenform der Rose. Diese Prozedur wiederholt man für alle Schichten. Wenn diese Arbeit korrekt ausgeführt wurde, entsteht eine sehr dekorative Servietten Rose.



Anzeige

Servietten Rose falten

Die nachfolgenden Fotos zeigen das Falten der Servietten Rose nochmals Schritt für Schritt:

1) Einen ca. 1 cm breiten Streifen an der halboffenen Seite der Serviette abschneiden

Servietten Rose falten: Abschneiden eines ca. 1 cm breiten Streifens

Servietten Rose falten: Abschneiden eines ca. 1 cm breiten Streifens

2) Die aufgeklappte Serviette zieharmonikaartig falten

Serviettenrose falten: Aufgeklappte Serviette ziehermoniaartig falten

Serviettenrose falten: Aufgeklappte Serviette ziehermoniaartig falten

3) Die gefaltete Serviette in der Mitte mit dem Randstreifen umwickeln und verknoten

 Serviette in der Mitte mit dem Randstreifen umwickeln und verknoten

Serviette in der Mitte mit dem Randstreifen umwickeln und verknoten

4) Vom Rand her anfangen die einzelnen Lagen der Serviette zu trennen und hoch zu zupfen.

Vom Rand her anfangen die einzelnen Lagen der Serviette zu trennen und hoch zu zupfen

Vom Rand her anfangen die einzelnen Lagen der Serviette zu trennen und hoch zu zupfen

5) Wird alles korrekt gemacht, dann sieht die fertig gefaltete Serviettenrose so aus:

Servietten Rose falten

Fertige Serviettenrose



Anzeige