Sonnenschutz Dachflächenfenster

Zurück zu Altbausanierung: Teil 3

Im Sommer tritt bei Dachflächenfenstern das Problem auf, dass durch die Schrägstellung der Fenster die Sonne besonders intensiv in den Raum einstrahlt, was zu einer übermäßigen Aufheizung des betreffenden Raums führt. Teilweise kann es sein, dass der Raum auch viel zu hell wird, bzw. das man durch die Sonne geblendet wird. Abhilfe kann hier ein geeigneter Sonnenschutz für Dachflächenfenster schaffen.



Anzeige

Für den Sonnenschutz an Dachfenstern stehen verschiedene technische Lösungen zur Verfügung. Zum einen sind Rolläden die aussen am Dachfenster angebracht werden, sowohl als Sonnenschutz als auch als Sichtschutz geeignet. Diese Rolläden sind meist mit einem Motorantrieb ausgestattet und lassen sich mit einer Fernbedienung komfortabel öffnen und schließen. Soviel Komfort hat natürlich seinen Preis.

Sonnenschutz für Dachflächenfenster Preise

Für einen elektrischen Sonnenschutz werden je nach Größe des Dachflächenfensters Preise von ca. 500 Euro verlangt. Selbst für manuell bedienbare Sonnenschutz Rollos die aussen angebracht werden muss man mit Preisen ab ca. 350 Euro rechnen. Dazu kommen dann noch eventuell die Kosten der Montage, wenn man handwerklich nicht so geschickt ist. wesentlich günstiger ist ein Sonnenschutz, der innen befestigt wird. Im Fachhandel werden einfache Jalousien schon ab ca. 20 Euro angeboten. Es sind sogar  Sonnenschutz Rollos erhältlich, die über einen integrierten Insektenschutz verfügen. Dazu wird an der Fensterlaibung ein Rahmen befestigt, in dem zwei verschiedene Rollogewebe integriert sind, die sich mit einem speziellen Mechanismus unabhänig voneinander öffnen und schließen lassen.



Anzeige

Dabei lässt sich der Sonnenschutz in jeder beliebigen Stellung einstellen, so dass man die Belichtung des Raumes nach den gewünschten Erfordernissen anpassen kann. Diese Sonnenschutz Systeme sind teilweise sogar mit Motorantrieb ausgestattet und können per Fernbedienung gesteuert werden. Natürlich hat dieser Luxus seinen Preis. Man muss bei derartigen Kombisystemen mit einem Preis von mehreren hundert Euro rechnen. Wer nicht soviel Geld ausgeben möchte  aber trotzdem zum Sonnenschutz noch einen Insektenschutz für das Dachflächenfenster will, der kann auch flexible Insektengitter verwenden, die auf der Aussenseite mit Aluminium beschichtet sind, so dass die Sonnenstrahlen reflektiert werden. Diese flexiblen Fenstergitter werden mit einem Klettband am Fensterrahmen befestigt und können bei Bedarf schell entfernt und auch schnell wieder befestigt werden. Die Preise für einen derartigen Sonnenschutz bzw. Insektenschutz fangen je nach Größe des Dachflächenfensters ab ca. 20 Euro an.



Anzeige