Sperrholz Preise Preisliste

Zurück zu Baumaterial Preise


Sperrholz zeichnet sich dadurch aus, dass das bei Holz sonst übliche Quell- und Schwindverhalten nahezu neutralisiert ist. Dies wird dadurch erreicht, dass die Holzlagen so miteinander verleimt werden, dass die Faserrichtung der einzelnen Platten im 90° Winkel zueinander stehen. Sperrholz besteht aus mindestens drei Lagen von Holzlagen, wobei man Furniersperrholz, Stabsperrholz und Brettsperrholz voneinander unterscheidet.



Anzeige

Die Preise für Sperrholz hängen von der verwendeten Holzart, der Anzahl der Holzlagen und der Art der Verleimung ab. So sind die Preise für wasserfest verleimtes Sperrholz in der Regel höher als für vergleichbares Sperrholz dass mit herkömmlichen Leim verleimt ist. Sperrholzplatten aus Furnier deren Furniere kreuzweise verleimt sind und aus mehr als 5 Furnierlagen bestehen, wobei die Plattenstärke über 12 mm ist, bezeichnet man als Multiplexplatten.

Sperrholz Preis pro m²

Die Preise für Multiplexplatten sind um einiges höher als die Preise für herkömmliche Sperrholzplatten. Multiplexplatten werden überall dort eingesetzt, wo Formstabilität und hohe Festigkeit erforderlich sind. So werden diese speziellen Sperrholz – Platten beispielsweise beim Schalungsbau, bei tragenden Konstruktionen, für Innen und Aussenverkleidungen, beim Hausbau und beim Fahrzeugbau eingesetzt.



Anzeige

Die Preise für Sperrholz werden meistens pro m² angegeben. Die nachfolgende Preisliste zeigt beispielhaft die Durchschnittspreise für verschiedene Sperrholzarten. Die Verkaufspreise können von den angegebenen Preisen stark abweichen.

Sperrholz Preise Preisliste pro m² inkl. 19% MwSt.

Multiplexplatten 12 mm Birke

14-22 Euro pro m²

Sperrholz Fichte 12 mm

12-14 Euro pro m²

Pappelsperrholz 12 mm Qualität B/BB

9-12 Euro pro m²

Betonschalungsplatten 12 mm

9-12 Euro pro m²

Biegesperrholz 9 mm B/BB

18-22 Euro pro m²

Caiba Sperrholz 12 mm B/BB

14-20 Euro pro m²



Anzeige

 

Alle Angaben ohne Gewähr! Die Kosten und Preise für Sperrholz sind regional sehr verschieden und können von den Angaben stark abweichen Stand 2014