Teichrand anlegen

Zurück zu “Gartenteich”


Der Teichrandgestaltung kommt beim Gartenteichbau sehr große Bedeutung zu. Der Teichrand bildet den Übergang zwischen der Wasserfläche des Gartenteichs  und dem Garten.  Der Gartenteich selbst kann mit einer Kunststoffteichschale oder einer Teichfolie hergestellt werden.



Anzeige

Für die Gestaltung des Teichrandes spielt das verwendete Material für den Teich nur eine untergeordnete Rolle. Der Teichrand kann mit Steinen, Natursteinplatten, großen Flusskieseln und / oder durch Pflanzen angelegt werden. Wichtig ist beim Anlegen des Teichrandes, dass das Teichwasser samt feuchtem Teichrand keinen Kontakt mit der Gartenerde hat. Bei den meisten Kunststoffteichschalen ist deshalb ein Wulst ausgebildet, der verhindert, dass der Gartenboden direkten oder indirekten Kontakt mit dem Teichwasser hat, da ansonsten durch die Kapillarwirkung das Teichwasser in den Gartenboden aufgenommen wird, was dazu führt, dass der Gartenteich ständig mit Wasser nachgefüllt werden muss.



Anzeige

Teichrandbepflanzung: Teichrand anlegen und bepflanzen

Wird der Gartenteich mit einer Teichfolie angelegt, so ist es unerlässlich, dass man eine Kapillarsperre einbaut. Die Kapillarsperre wird rinnenförmig rund um den Gartenteich ausgebildet und mit Kies befüllt, so dass eine Berührung des Gartenbodens mit dem Teichwasser bzw. der Uferzone verhindert wird. Soll der Teichrand mit Pflanzen angelegt werden,  so sollte die Bepflanzung von der Mitte des Gartenteiches zum Teichrand hin vorgenommen werden. Für die Teichrandbepflanzung ist es ratsam man heimische Teichpflanzen zu bevorzugen, da asiatische Teichpflanzen häufig nicht winterfest sind. Für die Teichrandbepflanzung eignen sich feuchtigkeitsliebende Pflanzen wie zum Beispiel Sumpfdotterblume, Sumpfschwertlilie und Frauenmantel.



Anzeige

Auf schöne Gräser wie z.B. Goldleistengras und Morgensternsegge  sollte man bei der Teichrandgestaltung nicht verzichten, da sich diese am Teichrand sehr gut machen.  Auch Gehölze wie Weide und Rotahorn, die kein Problem mit feuchten Böden haben,  sind für die Bepflanzung des Teichrandes bestens geeignet.